1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

fm : speicher voll

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skys, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skys

    skys Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    258
    nur\' hieß, der arbeitsspeicher ist voll - auch wenn zb nur je eine excel-tabelle offen war, oder nur 1 word-doc oder ns.
    jetzt gab es eine neue meldung beim abspeichern eines word-doc - war nur dieses eine offen (ca 42 kb) : mein datenträger sei voll, solle einen anderen auswählen. es ist aber noch gut 1,3 gb platz.
    habe ein paar partitionen auf der platte, dachte ok, mal sehen, ob es auf einer anderen partition geht. aber nix. egal auf welcher partition, jedesmal hieß es der datenträger sei voll.
    ich ließ mir diesystem- ressourcen anzeigen, hatten auch mal erfreulicherweise ca 80 % frei (bei der anderen fehlermeldung ging schon mal die user-ressource auf 0)
    irgendwie sicherte sich die datei dann, ich machte word zu.
    danach ging ich ins internet, ns auf, word auf, screenshot in ein neues doc eingefügt, speichern ging.

    im hintergrund läuft nix - aber woher kommen immer diese meldungen ?
    bs ist win98 - auch mit macken, daß es daran liegt ?

    danke + grüße sky
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    schau mal hier in dieser pc-welt nach. dort wurde mal genau über dieses geschrieben
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Hat vielleicht nix damit zu tun ,aber hast du mehr als 512MB Ram?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen