1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Folgen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von michaelzbonik, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michaelzbonik

    michaelzbonik Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    51
    Eiso ich wollte meinen new Pc übertakten aber ich habe wichtige datein druff was könnte eigenlich schlimmes passieren ?
    Danke im voraus
    MFG michaelzbonik
     
  2. michaelzbonik

    michaelzbonik Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    51
    Jo Thx
    Für eure schnellen antworten
    ich habe mich entschlossen den pc nicht zu übertakten.
    Es ist mir zu gefährlich und für iede datei eine sicherheitskopie zu machen bin ich zu faul
    MFG
    michaelzbonik
     
  3. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Das nennt man auch Elektromigration.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Man sollte sich von vorne herein im Klaren sein, daß die Zerstörung einer CPU nicht unwahrscheinlich ist. Zwar läßt Intel die Prozessoren in einem Härtetest vor der Auslieferung auch übertaktet und mit einer höheren Spannung laufen (Burn In) - auch AMD hat solche Techniken, die Hersteller sorgen aber auch für gute Umgebungsvariablen.

    Aber nicht nur an der CPU können Schäden auftreten. Mainboards, die außerhalb ihrer Spezifikationen betrieben werden, können Defekte aufweisen, ebenso Speicher oder Grafikkarten, die durch einen erhöhten Front-Side-Bus außerhalb der Spezifikationen nicht ordentlich funktionieren. PCI-Karten sind ebenfalls FSB-abhängig und können kaputt gehen, Festplatten sind über den IDE-Controller ebenfalls als PCI-Device anzusprechen - somit können Datenverluste auftreten !

    Es sollte also wirklich nur ein versierter PC-User das Overclocking wagen, und auch nur, wenn er sich sicher ist, was er tut. Auf jeden Fall ist für gute Komponenten zu sorgen und für gute Kühlung dieser Komponenten.
     
  5. Profus

    Profus Guest

    :totlach: :totlach: :totlach:
     
  6. Doener_Tier

    Doener_Tier Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    10
    Besonders bei den neuesten CPUs sollte man aufpassen, denn das dumme ist, dass die nicht nur durch die hohe Temperatur beim übertakten zerstört werden können! Die Schaltungen im Kern sind so klein, dass durch zu hohe Ströme Atome aus den Leiterbahnen im Kern herausgerissen werden können, die sammeln sich dann irgendwo verursachen "nette" Fehler.
     
  7. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Also immer wichtige Daten sichern.

    Wenn die Komponenten zu stark übertaktet wären,kann es z.B. sein,dass sich Windows "verabschiedet"-im Klartext:Bluescreens,Einfrieren,Neustarte.....

    So können auch Dateien beschädigt bzw. gelöscht werden.

    Das ist mir gestern passiert,zwar nicht durchs Übertakten aber Windows konnte ich trotzdem neu installiern.

    Wenn du Übertaktest muss dir folgendes im Klaren sein:
    -Garantie geh flöten
    -Komponenten könnten schneller kaputt gehen
    -kann zu Instabilitäten führen

    Andreas
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Vor dem Tunen auf jeden Fall ein Backup der Daten machen. Im schlimmsten Fall (z.B.) fährt dein Rechner nicht mehr hoch oder du zerschießt dir eine Komponente...
    Falls du nun erst anfängst mit Hochtakten, frage im Board nach und sage genau was du machen möchtest und welche Hardware du im Rechner hast...

    Gruß
    wolle
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du einen neuen aktuellen PC hast ist das sowieso nicht sinnvoll da mit dem normalen Lüfer nicht viel mehr Leistung möglich sein wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen