Folgendes Programm...

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Foxton, 14. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Foxton

    Foxton ROM

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo ich habe eine Frage

    Ich würde gerne ein Programm erstellen das im Grunde recht simpel ist, ich aber leider keine Erfahrungen damit habe.

    Alles was ich will, ist dass beim Ausführen der Anwendungsdatei beispielsweise ein schwarzes Fenster aufgeht und anschließend
    beispielsweise einige Menüpunkte sind. In diesen Menüpunkten sind dann beispielsweise Texte oder Bilder eingebettet.

    Ich will da rein eine Personendatenbank eingliedern da es meines Erachtens die übersichtlichste Methode ist, außerdem benötige ich ein "spezielles" Design. Weiss jemand was ich meine oder wie ich das am Besten mache...

    Vom Layout könnte man es beispielsweise mit dem Menü in einem Spiel vergleichen nur halt mit dem Unterschied, dass ich nacher keine Komplexe Anwendung starten will sondern einfach nur 4-5 Menüpunkte habe, die einen dann zu Texten oder BIldern weiterleiten (die allerdings auch aktiver Bestandteil der Anwendung sind) ;)
     
  2. lazyjo

    lazyjo Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    88
    Falls MS-Office auf deinem Rechner installiert ist, würde ich dir Access empfehlen. Es ist mit Access sowohl mögl. eine eigene Datenbank (jet-engine) zu erstellen, als auch eine Oberfläche für eine existierende Datenbank (z.B. SQL-Server) über die odbc Schnittstelle zu erstellen.

    Auch wenn es kaum schneller und einfacher geht - falls du noch keine Erfahrungen in Programmierung oder Datenbanken hast, wirst du womöglich ein Buch oder ein Fachmann brauchen.

    Gruß
    JO

    Edit: Access beinhaltet auch VBA. Wenn dein Prog wenig datenbanklastig ist kannst du vielleicht nur VB oder VBA nehmen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen