Forceware 56.64: Neue Nvidia-Treiber mit vielen neuen Funktionen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MAE, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Wie immer liefer ich euch die brandneuen Benchmark Werte.

    Für Freunde des 3D Marks kann ich sagen mehr Punkte gibt es reichlich. (bei mir 500 mehr)

    Im Aquamark 3 gibt es weniger Punkte (bei mir 5000 weniger)

    Im PC Mark 04 auch weniger Punkte. (200 Punkte weniger bei mir)

    Dann hat mich leider die Lust verlassen zu benchmarken. Denn entweder war vorher Aquamark 3 und PC Mark 04 optimiert und nun nicht mehr dafür haben die aber 3D Mark nun noch mehr optimiert. Es scheint zumindestens so. Egal welchen Benchmark ich nun nehme spielt keine rolle. Denn der ist a.) im Treiber optimiert oder b.) im Treiber nicht optimiert.

    Letzt endlich spielt es aber alles keine Rolle denn das einzige was zählt ist das ein Spiel ohne Ruckeln funktioniert.

    Mfg AMDfreak


    Nachtrag: Hab den PopUp Blocker eben probiert und finde den echt in Ordnung. Naja man sieht die Werbung zwar noch aber er entfern sie. Das finde ich schon angemessen. Mal was neues von NVIDIA. Wenn jetzt noch ne integrierte Firewall dazu kommt wäre das echt was für PC Einsteiger. Ich werd denn PopUp Blocker zwar selten Benutzen da mich Werbung nicht stört aber wenn ich auf manchen Webseiten surfe da ist der echt Gold Wert.

    Mfg AMDfreak
     
  2. Tomster.Net

    Tomster.Net Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    136
    Anstatt endlich mal einen kompakten und stabilen Treiber zu programmieren, wird im
    neuen Treiber jeder Quatsch realisiert. Popupblocker ? Wer braucht denn noch so was ? Mozilla hat es, Opera hat es und der IE hat es bald auch. Der Performancegewinn gehört wohl eher in den Bereich der Märchen. Der Produktmanager gehört Angesichts eines derartigen Blödsinns geteert und gefedert oder zumindest entlassen. Meine nächste Grafikkarte kommt sicher nicht von dieser Firma. Einer Treiber hat zu treiben und sonst nichts.
    Jede Funktion mehr macht das ganze instabiler, langsamer und unsicherer. Wetten, daß es bald einen Virus gibt, der den Rechner mittels Sicherheitslücke im NVIDIA Treiber übernimmt.
     
  3. IngoRenner

    IngoRenner Byte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    18
    was bitte hat ein popup blocker in nem grafikkartentreiber zu suchen??? :confused: :aua:
     
  4. MAE

    MAE Guest

    Hallo kann ich mir gar nicht vorstellen das die Performence bei über 120 % bei F1 sein soll, und bei dem anderen bei 48%.

    Wie kann das sein? Dann muß ja der Vorgänger total verpfuscht worden sein.

    mfg
     
  5. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Glaub es mir. Zwischen der O&O Defrag Server Version und der Pro Version ist der Unterschied nur die Serial. Ist auch bei Clever Cache Pro das gleiche. Das Programm prüft nur beim installieren dein System ob Serverdienste laufen. Wenn die laufen brauchst du die Server Serial und wenn nicht die Pro Serial.

    Womit misst du eigentlich das Caching festhalten? Bei Windows hab ich nix wirkliches gefunden.
     
  6. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @ AMDfreak

    das teledat430LAN modem hattn ein/aus schalter , da ist das relativ simpel dem problem der aktiven LAN verbindung beim booten aus dem weg zu gehen.

    o&o defrag-server und prof. version sind nicht "gleich" (vom preis erst recht nicht! :-) da sind glaub 200? unterschied).
    hatte beides getestet und erst bei der server-version funktionierte der defrag-dienst (vielleicht ging das nur bei mir nicht?!) und der stealth-modus startete im hintergrund mit verblüffend wenig leistungs-abriff der CPU. andere defrag-software-packete für 2000/xp verbrauchen wesentlich mehr leistung.

    wegen dem clever-cache, also ich hab trotz 650MB ram schon unterschied festgestellt, der caching-einlesevorlauf der daten von der HDD ist schon besser. das o&o clever-cache wird sogar von microsoft empfohlen über den "windows-katalog" bereich software.
     
  7. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ach so. Ich hab mein DSL Modem an der USB Schnittstelle drangehängt. Hatte es vorher auch am LAN dran und hatte die Probleme wie du erzählst.

    Ich hab das gleiche Programm. Auch die V6. Ich hab auch noch die Professional Edition für meinen Home Rechner. Die sind ja beide total gleich.

    Aber ich wusste gar nicht das es auch Menschen in Deutschland gibt die das benutzen. Ist jetzt das erste mal das ich von jemanden höre der das auch hat.

    Ich hab auch noch Clever Cache Pro Edition von O&O. Einen nutzen konnte ich damit aber noch nicht feststellen. Außer bei der Videobearbeitung zeigt die Anzeige eine Reaktion. Ich hab wohl mit 1 GB RAM zu viel für das Programm um wirken zu können.

    Mfg AMDfreak
     
  8. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    nee das DSL-modem hängt am LAN und macht eine aktive lan-verbindung beim booten, das verzögert das booten erheblich. so wars gemeint.
    jo der o&o defrag server 6 ist spitze als stealth-hintergrund-dienst , den habsch och . Defragmentiern unter XP ist ja normal eine angelegenheit die sehr lange dauert. Aber die background-defrag-maschine merkt man kaum und rennt och ordentlich los. andere 2000/XP defragmentierer sind bei weiten nicht so gut, hatte schon einiges getestet.
     
  9. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ich hatte mal NIS 2004 drauf. Dann dauerte der Bootvorgang satte 3 Minuten. Die Verzögerung durch DSL kann man ausschalten. Steht auf dslteam.de auch berschrieben.

    Mein Boot dauert 37 Sekunden. Ist aber realtiv schlecht da MS sagt das es in 30 Sekunden geht.

    Ich hab auch O&O Clever Cache und auch OO Defrag. Letzteres ist echt was wert.

    Mfg AMDfreak
     
  10. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    ich hab ein AMD900mhz mit winXP und nis2004+nsw2004 , o&o clever cache , hare-systembeschleuniger (Dachshund Software)
    das ist 1 minute bis zur kompletten oberfläche in etwa,
    jedoch boote ich grundsätzlich mit ausgeschaltetem dsl-modem , das verzögert den boot-vorgang .

    dein rechenknecht ist bestimmt schneller, wieso dauert das 3min? :D
    versteh ich nee :p
     
  11. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ach du redest von Norton Internet Security. Wir reden hier von Norton Systemworks aber. Wobei NIS der Ressourchenfresser schlecht hin ist. Der XP Start dauerte bei mir dann satte 3 Minuten noch dazu ließ sich die Firewall abschießen und per Mail sogar überlisten.

    Ob es bei Opera nun einen Pop Up Blocker gibt weis ich nicht. Dann war es aber glaube Firefox der sowas hat.
     
  12. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @ AMDfreak


    kleine berichtigung, aber natürlich ist NIS2004 wohl in der lage popups zu blocken.
    man schaue im NIS2004 hauptprogramm-fenster unter "werbeblocker" ..-->> "popupfenster blockieren aktiviren" da gibts ein papierkorb für werbung "drag&drop fähig" und eine erweiterung um manuelle adressen und schlüsselwörter in url?s (mit einer menge defaulteinstellungen) zu sperren.
    kurz und knapp, das funktioniert.

    im opera gibts aber kein popupblocker, höchstens im Avant-browser.
     
  13. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Das wüsste ich auch gerne wie man mit Norton 2004 Pop Up blocken tut. Noch dazu wüsste ich gern wo es von Norton eine kostenlose Firewall geht.

    Aber machen wir es kurz. Mein Vorredner hat Müll erzählt. Weder das eine noch das andere gibt es.

    Mfg AMDfreak
     
  14. angelshelter

    angelshelter Kbyte

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Beiträge:
    458
    Zitat: popupsblocken tut ja auch opera und norton auch

    Wie bringe ich Norton 2004 dazu, Popups zu blocken. Die Popups von PC-Welt muss ich mit der Hand schließen???
     
  15. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    AMDfreak zustimm....
    ich hätts nicht besser sagen könn.
     
  16. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Von Symantec gibt es meiner Meinung nach nix kostenlos. Außer mal ein Removal Tool. Denn IE nutzen aber über 90%.
    Die Win XP Firewall stört kein bissl. Hab ich in den knapp 3 Jahren die ich mit Win XP arbeite noch nie was gemerkt. Hat sich auch noch nie jemand drüber beschwert. Win XP ist stabiler als 2000 und unterstützt einige Sachen viel besser. Ich kenne auch keinen aktuellen PC der noch mit Win 2000 ausgelifert wird.

    Die zweite Frage die ich dir stelle? Als du zum ersten mal vor einem PC sahst, hattest du da voll die Ahnung was du brauchst was es für gefahren gibt? Sicher hattest du wie jeder null Ahnung.

    Ist es da nicht besser wenn für einen Anfänger dann wenigstens ein Grundschutz da ist? Oder findest du es okay wenn andere PCs Viren umherschleudern und du Tage lang nicht auf deine Lieblingswebseite kommst weil sich auf den PCs der PC Anfänger Viren tummeln die diese Webseite angreifen? Ich finde das nicht okay. Deswegen kann ich nur sagen. Ein Grundschutz muss sein. Wenn man dann die Ahnung hat kann man immer noch sich bessere Programme holen.

    Aber teste es mal selbst. Sag mal eine PC Anfänger er soll sich eine kostenlose Firewall runterladen und die mal konfigurieren. Das dann ohne ihn zu helfen. Das wird der jenige nicht hinkriegen von daher rede nicht das XP Firewall und so Schwachsinn ist.

    Mfg AMDfreak



    Denn woher soll ein Anfänger PC Ahnung herhaben wenn er noch nie einen PC hatte? Kann er gar nicht. Deswegen finde ich das echt okay.
     
  17. Zement

    Zement Kbyte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    mit "man" meinte ich menschen, keine tierchen :p
     
  18. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Doch der Kübelböck:muhaha:
     
  19. Zement

    Zement Kbyte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    ich weiß nicht vom welchem extrageld du redest, norton ist soweit ich weiß auch kostenlos zu bekommen, ich habe eine kostenlose norton personal firewall. Achja, und wenn man den IE verwendet ist man selbst schuld,
    Windows Xp firewall stört mehr als sie was nützt, win Xp ist sowieso scheiße, deshalb hat man auch win 2000, wer keine ahnung von computern hat darf sich nicht wundern, wenn sein pc schrott geht, in ein auto steigt man ja auch nicht ohne führerschein ein und sagt sich ach ich lerne es ja schon...
     
  20. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859

    Über 90% verwenden den IE von daher schon nützlich. Norton kostet extra Geld und das nicht wenig. Ich finde für Anfänger ist der Pop Up Blocker echt sinnvoll. Klar gibt es bessere Software aber für den Anfang und noch dazu kostenlos dazu ist es echt okay.

    Denn ich sag mal so ein guter Alter Freund hat sich seinen ersten PC gekauft. Alternativen kennt er keine. Er kennt weder Norton und weis was das ist noch kennt er andere Pop Up Blocker Programme. Ist genauso wie die intergrierte XP Firewall. Die ist auch nützlich. Es gibt bessere keine Frage aber sie ist kostenlos und schützt vor den meisten Gefahren.

    Ich finde es ehrlich gesagt besser wenn ein Grundschutz überhaupt da ist als wenn gar nix da ist. Wenn er dann irgendwann das wissen und Geld hat wird er sicher sich bessere Programme kaufen aber so ist das ein guter Empfang.

    Mfg AMDfreak
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen