1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Format c: und nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AnjaK27, 19. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Hi,

    habe gerade meinen Laptop formatiert.

    Nun kommt beim Starten die Fehlermeldung " Ungültiges System Datenträger wechseln und Taste drücken".

    Meines Erachtens startet das Bios nicht, eine Boot-Cd bringt auch nichts. Das einzige was beim Starten auf dem Bildschirm erscheint ist das Logo von HP. Kein Bios-Boot Menü oder ähnliches, nur die verdammte Fehlermeldung....
    Was kann ich da tun?

    Danke schon mal im Voraus...... Anja
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Auf die Gefahr hin, Dich zu verärgern, aber Deine erste Meldung klingt lustig:
    Natürlich meldet der Rechner, daß das System ungültig ist, wenn Du von einer formatierten Platte booten möchtest.

    Wahrscheinlich ist das Booten von CD o.ä. abgestellt. Du müßtest mal im Handbuch nachschlagen, wie Du die Bootreihenfolge manipulieren kannst.

    Meist kommt man über die Taste "Entf" oder über "F2" beim Neustart ins Bios... einfach oft genug drücken. Aber das verrät Dir auch Dein Handbuch.
    Es soll übrigens auch Rechner geben, die kein gescheites Interface zum Bios zur Verfügung stellen, sondern nur einen Boot-Agenten. Auch das sagt Dir Dein Handbuch.

    MfG
    Vimes
     
  3. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Danke das mit F2 hat gefunzt



    Kuß Anja
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Na, das ging ja schnell... ;)

    Danke

    MfG
    Vimes
     
  5. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Doch noch mal ne Frage, im Bios bin ich jetzt drin, habe auch das Booten vom CD Laufwerk eingestellt, doch es bleibt die gleiche Fehlermeldung.

    Handbuch gibts leider nicht;-(
     
  6. Gast

    Gast Guest

    *Grübel* Du machst Sachen... was für eine CD? Welches Betriebssystem? Hat der Rechner so etwas wie einen Namen oder eine Gerätenummer oder irgendetwas außer der Bezeichnung "HP" so daß man/frau danach googlen könnte?

    Besteht die Möglichkeit, daß die Boot-CD im Eimer ist? Besteht die Möglichkeit, daß Du was falsch eingestellt hast im Bios?

    Hat das Ding vielleicht ein Diskettenlaufwerk, so daß Du's erstmal mit ner simplen DOS-Bootdiskette (DOS hier NICHT Denial of Service ;) ) probieren könntest?

    Eine genaue Fehlermeldung usw. usw. usw. sowie weitere Infos wären praktisch. Allerdings muß ich die Lösung dann persönlich auf morgen verschieben, ich bin krank und muß mich auskurieren... :)

    MfG
    Vimes
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das ist doch logisch, daß ein PC, auf dem kein Betriebssystem mehr ist, die besagte Meldung bringt, denn die Information darüber wird beim Formatieren im MBR vermerkt. Installiere ganz einfach irgendein Betriebssystem und das Problem ist keins mehr. Besonders, wo es eigentlich kein Problem ist, sondern eine vorgeschriebene Verhaltensweise. Kein Grund zur Besorgnis jedenfalls...
    Gruß :)
    Henner
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Was hat denn der MBR damit zu tun, ob auf der Partition ein Betriebssystem installiert ist? Nichts!

     
  9. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Hab im Setup eingestellt, dass zuerst von der CD gebootet werden soll.... doch ich hab den Eindruck das dies nicht passiert?
    Ne Idee woran das liegen könnte.
    Die Fehlermeldung bleibt die gleiche.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Die Frage war, welches Betriebssystem du verwenden willst und ob du ein Diskettenlaufwerk hast. Muss man alles aus der Nase ziehen ? ;)
     
  11. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Sorry,

    kein Diskettenlaufwerk vorhanden.
    Hab 98 und wollte mir XP raufspielen.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Wenn du eine Original-XP-Version hast, so ist diese bootfähig. Sieh im Bios nochmal nach, ob du wirklich eingestellt hast, dass zuerst von der CD gebootet wird. Ansonsten sieht es schlecht aus.
     
  13. AnjaK27

    AnjaK27 ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Danke an alle die sich an der Problemsuche beteiligt haben.
    Irgendwie hat's jetzt doch geklappt, obwohl ich seit gestern Abend nicht verändert habe. Mistige Computer;-) Solange Windows sich jetzt schön weiter installieren läßt ist alle super.

    Kuß an alle, die einen haben wollen
     
  14. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    merci :D;)
     
  15. Hotzi

    Hotzi Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    41
    Hehe, der Henner wieder mal.

    Diese Information wird nicht im MBR vermerkt, sondern im rechten Vertex Shader, das aber nur wenn man dabei 8eckig im 3eck springt.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Och kommt Kinners, laßt diesen Thread in Ruhe, das Problem wurde bereits gelöst... :D

    MfG
    Vimes
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Hi Vimes, auch noch auf der Baustelle? ;)

    Der Hotzi ist doch nur ein Troll, so was erledigt sich in aller Regel von alleine.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    @MobyDuck: Unsereins vertreibt doch nichts... :D
    Die paar Unregelmäßigkeiten hier verderben mir den Spaß nicht ;)
     
  19. Hotzi

    Hotzi Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    41
    Haha Ihr lustigen Gesellen
     
  20. Gast

    Gast Guest

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen