Format C?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Görli, 20. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Görli

    Görli ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo...ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.... seit ein paar tagen stürzt mein pc bei jedem programm ab...un fährt dann automatisch wieder hoch.... jetzt hab ich versucht format c zu machn...erst über den arbeitsplatz...dann hab ich versucht in dos zu kommen...es wird aber nur angezeigt....dos ist nicht installiert...:aua:...wie bekomm ich trotzdem "c" platt?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das wird hier jeden Tag x-mal gefragt....

    Boote den Rechner mit deiner Windows-CD, im Verlauf des Setup kannst du formatieren, Partitionen löschen usw.

    DOS ist tot das gibt es nicht mehr, und unter laufendem Windows kannst du natürlich nicht die Systempartition löschen.

    Wolfgang77
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Eben sehe ich gerade.... du bist neu hier , dein erstes Posting. Also Entschuldigung in Bezug auf "Das wird hier jeden Tag x-mal gefragt....".. :)

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... wobei die Frage noch nicht geklärt ist, ob denn
    format c:
    die Lösung des Problems ist. Da ist es doch wesentlich wahrscheinlicher, daß da irgendwelche Malware aktiv ist.

    Virus? Hijacker?

    MfG Raberti
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja Görli...

    das würde ich auch sagen, vielleicht solltest du erstmal die Ursache finden für die Abstürze. Viren sind ein Ansatzpunkt, aber auch ein Treiber der nicht rund läuft kann verantwortlich sein. Nicht zu vergessen sind Hardwareprobleme, Temperatur zu hoch.. defektes RAM-Modul usw.

    Deaktiviere den autom. Neustart und poste die Fehlermeldung des BSOD.

    Anleitung:

    Neustart bei Systemfehler deaktivieren:

    Windows XP ist nach der Installation so konfigruiert, das es bei jedem Systemfehler automatisch neu startet. Schalte diese Funktion aus damit du einen BSOD (Blue Screen Of Death) mit eventueller Fehlermeldung zu sehen bekommst:
    Start-> Systemsteuerung-> System-> Erweitert-> unter Starten und Wiederherstellen-> Einstellungen.

    Dort den Haken vor "Automatisch Neustart durchführen" entfernen.


    Wolfgang77
     
  6. Görli

    Görli ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Danke erstmal für die tipps.... viren-..usw-suche hab ich bereits versucht auch dabei fängt der pc des spinnen an schaltet ab un fährt neu hoch.... wenn ich die defekten datein, welche angegeben werden, repariere...entferne oder sonstiges.... benennt er das nächste mal wieder andere dateien.... und einfach xp neu aufspieln hab ich auch versucht... die version ist nicht so aktuell wie die auf dem pc (klar..updates)...un dadurch macht er auch nichts.... und den pc hab ich erst vor nem jahr durch nen bekannten mit neuen einzelteilen zusammenstellen lassen..also ich weiß wirklich nicht...was ich sonst noch machen könnte...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen