Formatieren ohne Diskettenlaufwerk

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ODO, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ALDI-Rechner ohne Diskettenlaufwerk

    Jetzt stehe ich aber in Punkto Beratung unserer Tochter selbst mal auf dem "Schlauch"...
    Bei meinem Rechner, da Diskettenlaufwerk vorhanden, kein Problem...
    Aber WIE wird es bei einem Rechner ( Neuinstallation des Betriebssystems ) ohne Diskettenlaufwerk angestellt.
    Bis zur Einstellung im BIOS : Booten von CD sind wir also schon gekommen,-und dann ...wie bitte weiter ?

    MfG ODO :aua::confused:
     
  2. Nardes

    Nardes Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    141
    Habt ihr schonmal von der WinXP-CD gebootet? Ich weiß zwar nicht wie es bei Recoverycds ist, aber bei allen anderen Versionen ist es möglich Festplatten neu zu partitionieren (Daten gesichert?) und zu formatieren.
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...zu spät erfahren, daß es sich um eine RECOVERY CD von ALDI handelt,-da kenne ich mich leider nicht weiter aus....

    MfG ODO

    da kann ich auch nicht weiterhelfen.....:aua::aua:
     
  4. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    hallo
    ich habe auch recovery cd von aldi. das ist dort genauso wie bei der normalen xp cd. da merkt man kein unterschied, nur dass man den cd key nicht eingeben muss, sonst ist alles gleich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen