1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Formatieren von Disketten mit "Benutzer"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BeatBoxer, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BeatBoxer

    BeatBoxer Byte

    Hallo!
    Folgendes Problem:
    Ich habe im Windows XP als Administrator einen Benutzer eingerichtet, der sogenannte "Benutzer-Rechte" besitzt. Jetzt kann dieser Benutzer aber keine Disketten oder Laufwerke formatieren.
    Das Formatieren von Disketten ist aber in diesem Fall notwendig.

    Hat vielleicht jemand eine Idee, wo ich das einstellen kann ?

    Vielen Dank!
     
  2. BeatBoxer

    BeatBoxer Byte

    Hallo Patrik

    Danke für die Antwort.

    Ja, das kann man nur mit den Admin-Rechten.
    Aber ich bräuchte vielleicht irgend eine Einstellung, damit ich das über den Benutzer machen kann. Vielleicht ein gibt es da ein Script oder so...
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Sebastian

    Wie ich schon geschrieben habe, gibt}s da die Funktion "ausführen als...". Ich kann mich da im Zusammenhang an die Windows-Update-Funktion erinnern. Die funktioniert nämlich auch nur mit Administratorrechten. Starte doch mal Windows Update mit eingeschränkten Benutzerrechten, da wird die von mir genannte Funktion näher beschrieben. Vielleicht gibt}s so }ne ähnlich Lösung wie bei Windows-Update.

    Ach übrigens: Mein Vorname schreibt sich am Ende mit <B>ck</B>. :D

    Gruß
    Patrick
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Sebastian

    Soweit mir bekannt ist, braucht man zum Formatieren von Laufwerken Administratorrechte. Es gibt allerdings die Möglichkeit, die Formatierung als Administrator auszuführen, irgendwie mit "ausführen als...". aber wie genau, weiß ich leider auch nicht.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen