Formatieren von XP-HD's

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wessi-ossi-59, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo, ich habe eine ganz einfache Frage, die aber nicht ganz so einfach zu bewältigen ist (oder ich bin zu doof dazu .....)

    Wie kann ich bei einem Rechner, der bereits mit Windows XP bestückt ist (Home oder Professional) eine vollständige Formatierung durchführen, ohne dass man mit Boot-CD's arbeiten muss ?

    Ich habe schon viele Varianten ausprobiert, z.B. Anmeldung als Administrator und dann über die Computerverwaltung, über die Schiene "Ausführen" mit command usw. - also quasi alle Varianten, die unter DOS und Windows 98 noch funktionierten. Bei XP habe ich es bislang nur mit externen Hilfsmitteln geschafft, aber das müsste doch auch einfacher gehen, oder ?

    Vielen Dank für alle Tipps, die zum Erfolg führen können.

    Grüßle aus dem Schwabenland
    (Original Wessi-) Ossi



    ***Thema verschoben*** -> XP -Ace-
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Windows kann sich den Ast nicht absägen auf dem es sitzt, d.h. die Systempartition kann unter laufendem Windows nicht formatiert werden. Du musst also mit Diskette / CD booten. Oder die Platte in einen anderen Rechner als Zweitplatte einbauen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen