Formatieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pingumaster, 12. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pingumaster

    pingumaster Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    42
    Hallo liebe user wie kann man einen Windows XP SP2 Formatieren??Ich würde eben gerne meinen Leptop formatieren , was muss man dabei alles beachten??
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    Formatieren , ganz einfach mit dem guten alten DOS-Befehl "format", einfach den Laptop mit einer MS-DOS bootdiskette starten und z.B. fürs formatieren von C mit NTFS folgendes eingeben :

    format C: /FS:NTFS

    detaillierte Infos gibts bei eingabe von

    help format


    ZU beachten, tja, es wird ALLES auf der Festplatte gelöscht! :rolleyes:
     
  3. pingumaster

    pingumaster Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    42
    jut , habe alles klar verstanden aber ich habe nur ne recovery cd und keine xp cd zum installen wen ich dan formatiert habe muss ich dan die software xp kaufen?? hoffe nicht
     
  4. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    nein ! eine Recovery CD ist meist einfach auf eine bestimmte Hardware Konfiguration,also einen PC festgelegt und halt keine Vollversion.
     
  5. pingumaster

    pingumaster Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    42
    Danke werde jetzt gleich ma meinen Leptop Formatieren ;) vielen dank
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dich will ich sehn wie du mit ner MS-DOS Startdiskette eine Partition in NTFS formatierst. :rolleyes:

    Mit ner DOS-Startdiskette wird er die vorhandenen NTFS-Partitionen nicht mal sehn können, geschweige denn formatieren.


    @ pingumaster
    Am einfachsten geht das mit der WinXP-CD, selbst wenns ne Recovery-CD ist. Einfach von CD booten.
     
  7. pingumaster

    pingumaster Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    42
    jop danke für deine hilfe :)
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ROTFLBTC
    Sorry für's fullquoten, aber das muß für die Nachwelt erhalten bleiben...

    Hey Sh!ZzlE2005, Deine Tipps lesen sich immer, wie ein Ausschnitt aus Grimms Märchen!
    Ich freue mich schon immer, wenn Du jemandem weiterhilfst!
    Und das immer mit einer inneren Überzeugung, als würde es echt funktionieren...

    Sorry, mußte ich mal loswerden.
     
  9. guepewi

    guepewi Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    26
    ;) Endlich, hihihi :jump: wird es einmal gesagt!
     
  10. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Aber mit einer 98/ME-Bootdisk würde es gehen.
    Weiß nicht mehr ob fdisk das NTFS-Volume als unbekannte oder NTFS-Partition erennt, aber es kann sie löschen und dann eine neue FAT-Partition erstellen, die sich dann auch formatieren läßt (nach dem Erstellen eines logischen Laufwerks IMHO ;) ).

    Mußte auch mal gesagt werden.

    Edit: Begriffskorrektur
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ MastaKilla34
    Ja, Partitionieren kann man mit ner DOS-Bootdisk. Aber nicht die vorhandene Partition formatieren, und das wollte der TO ja. Außerdem kann man (mit fdisk + format) allenfalls FAT32-Partitionen erstellen, was für WinXP nicht viel Sinn macht.
     
  12. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Ist natürlich richtig.

    Aber ich höre mir halt gerne selber zu... :D
     
  13. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Nicht daß mich Ace nachher sperrt wegen "blubb"... :mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen