1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Formatierung seit 24 Stunden!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bam2003, 9. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bam2003

    bam2003 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    36
    Hallo, ich habe mir einen Laptop ersteigert, auf dem Win XP drauf war. Ich wollte mal ME draufspielen, und vorher das Laufwerk formatieren. Ich habe dann gestern morgen per Win ME Startdiskette aus Dos heraus formatiert. Zuerst kam die Fehlermeldung"ungültiger Medientyp" als ich "format c:" eingegeben habe. Er hat es dann bei zweiten Versuch aber doch geschafft. Jetzt stellt der Rechner aber schon seit 24 Stunden alle Zuordnungsdateien wieder her. (bei einer 3 GB Festplatte!) Da läuft doch irgendetwas schief oder? Was könnte das denn sein??
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    grüße dich, warum sollten wir flamen, wir sind doch freunde, und ein späßchen in ehren ist doch mal erlaubt.

    mfg ossilotta
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    finde ich eine gute idee, eventuell stellt er ja gleich sein profil um.

    mfg ossilotta
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das heisst jetzt übrigens xfdisk in der neuen version.
    neueren datums und bringt auch noch einen bootmanager mit.
    http://www.mecronome.de/xfdisk/deutsch.php

    mfg ossi

    ps. und immer schön lieb zueinander sein, sonst kommt der weihnachtsmann mit der rute.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Mein Freund hats gleiche problem mit seinem laptop hat ne neue platte gekauft und es ging wieder geil
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das war ne schwere Geburt ... :rolleyes:
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  8. bam2003

    bam2003 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    36
    Wie gesagt, habe die automatische Plattenerkennung mal durchlaufen lassen. Dann standen vor der Formatierung schon weniger Zuordnungseinheiten da. Ich gehe mal davon aus, das der Rechner vorher aus irgend einem Grund von 8GB Festplatte augegeangen ist. Es sind aber 3,25 GB, also ca. 38% davon. Und genau bei 38% hat sich ja auch der Formatierungsvorgang so tierisch verlangsamt.
    Nach der neuen Plattenerkennung hat der Rechner anscheinend gesehen, wie die richtige Größe ist, und konnte die dann auch wieder formatieren.
    Jetzt läuft auf jeden Fall alles wieder.
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Was hast Du denn probiert?
     
  10. bam2003

    bam2003 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    36
    Vielen Dank für die Vielseitigen Hilfestellungen, habe in der Tat in Sachen Festplatteneinrichtung, und Programme so einiges dazugelernt.
    Ich habe jedoch zum Glück nicht die Platte entsorgt, sondern noch mal etwas im Bios herumprobiert. Das hat geholfen!

    Also für alle, die ähnliche Probleme haben, und diesen Thread nochmal durchwuseln, einfach nochmal die Platten automatisch erkennen lassen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen