1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Formatierung unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von falko5, 21. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. falko5

    falko5 ROM

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Meine Festplatte lässt sich nicht mehr formatieren. HAb schon so ziemlich alles versucht. 2x Low level formtierung, spur0 kill, fdisk, partition magic(partitionen nicht ordungsgemäß deaktivert). danach bootet windows wieder ganz normal. WIN XP setup bringt: Partition lässt sich nicht formatieren. Außerdem lässt sich unter Windows nichts mehr speichern. Nach einem neustart sind die daten wieder weg.Hab ne Quantum FireballP AS 30.0.
    Wäre dankbar wenn mir jemnd einen Tipp geben kann.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Du solltest die Platte mal mit dem Tool vom Hersteller testen ! >> Klick <<
     
  3. falko5

    falko5 ROM

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Hab ich schon. Mit Datamax von Maxtor. Es bringt Folgenden Fehlercode:686e6760.
     
  4. Gast

    Gast Guest

  5. Gast

    Gast Guest

    oder versuchs mal mit SOKILL.EXE
    Ist aber sehr radikal :D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    :rolleyes:
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    sehr wahrscheinlich kaputt Formatiert , und kaputt gelevelt !
    sowas hält die beste Platte nicht aus.

    mfg Ossilotta
    noch PC-Welt Moderator
     
  8. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2000
    Beiträge:
    85
    *nickt*
    Soweit hab' ich's in meinem "Ich-Kann-Das-Ja-Alles"-Wahn auch schon gebracht :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen