1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

formatierung unter win 98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von oqo21, 1. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oqo21

    oqo21 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    hi, ich hoffe ihr könnt mir helfen. wollte nem kumpel von mir meinen ollen pc geben (win98, 450mhz, 64mb ram) und wollte nun die festplatte komplett formatieren damit er einen "frischen" rechner bekommt. wie mach ich das jetzt genau?
    danke im vorraus
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    mit der Startdiskette von Win 98 starten und dann format c:
    eingeben.
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Oder auch format/s c:
    Und dann die Dateien der Startdiskette auf c kopieren. Wenns denn klappt, bootet der Rechner dann sogar im WIN98-DOS-Modus. Falls die sys.com auf der Startdiskette ist, ginge auch sys c:
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen