1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Formulare in Dreamweaver - HILFE!

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Vladimiro, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vladimiro

    Vladimiro Byte

    Hallo Leute,

    ich habe ein Formular in Dreamweaver in einer Seite erstellt (die Seite heißt Formular.asp) habe entsprechende Schaltflächen eingebaut, durch die die Eingaben als Mail versendet werden sollen. Wenn ich nach der Beschreibung im Buch gehe, funktioniert recht gut; leider bekomme ich dann eine Mail mit einem Anhang der POST.att heißt. Mein Provider (QSC in Köln) unterstützt alle Scripts. Bisher habe ich nur auf einem unte XP erstellten "Virtuellen Server" die Homepage ausprobiert, und von dort auch Formular getestet. Mail Versand klappt, aber Anhang dann nicht lesbar.... Was mache ich falsch? oder was soll ich in Dreamweaver machen, damit ich die Eigaben in diesem Bestell-Formular an meine Email Adresse kommen, und zwar als stinknormalen Text (oder von mir aus als HTML)???
    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar.
     
  2. Michaell

    Michaell Kbyte

    Kenne mich mit Dreamweaver nicht aus,
    aber wenn Dein Provider PHP unterstützt
    würde ich das in PHP machen. Im Netz
    gibt es viele kostenlose Formmailer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen