Fortlaufende Nummerierung

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Heiko0604, 8. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heiko0604

    Heiko0604 ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich möchte für einen Lieferschein eine fortlaufende Nummerierung erstellen. Diese muß immer in derselben Zelle sein. Die Nummer soll bei aktivieren ein Schaltfläche um 1 erhöht werden.

    Vielleicht kennt jemand eine Lösung.

    Danke, Heiko
     
  2. IsEgal

    IsEgal Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    37
    probiers mal da mit, hat bei mir funktioniert!

    neue arbeitsmappe anlegen und irgendwo die erste nummer eintragen, dann speichern! wenn die erste nummer bei eins beginnt, kann die mappe auch leer bleiben. dann die datei mit den daten für den lieferschein öffnen, dort ein neues makro schreiben. "Extras - Makro - Makros, einen namen vergeben und auf erstellen klicken." im makro-editor eingeben:

    Sub GetLieferscheinnummer ()
    Dim neuenummer As Integer
    Application.ScreenUpdating = False
    Workbooks.Open FileName:="c:\...\..." {Ort und Name der datei mit den lieferscheindaten}
    neuenummer = Cells (2,1).Value {2=Zeile, 1=Spalte aus der datei mit der ersten nummer}
    neuenummer = neuenummer + 1
    Cells (2,1).Value = neuenummer
    ActiveWorkbook.Save
    ActiveWorkbook.Close
    Range ("C25").Select {C25=zelle wo die lieferscheinnummer steht}
    ActiveCell.Value = neuenummer
    Application.ScreenUpdating = True
    End Sub

    dann kann man das ganze noch mit ner schaltfläche verbinden die, meinetwegen, bei klick die nr.erhöht und ausdruckt, oder so ...

    bei näheren infos: google - excel fortlaufende rechnungsnummer
    und man findet mehrere lösungsmöglichkeiten

    viel spaß

    eine andere möglichkeit: http://www.excel-center.de/faq/artikel.php?ide=ad2001-07-22-2619
    [Diese Nachricht wurde von IsEgal am 09.07.2002 | 10:16 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen