Fotodaten komprimieren

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von v40, 28. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. v40

    v40 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    21
    Hallo,

    meine Digitalkamera speichert pro Bild ca 1,2 MB als *.jpg.

    Gibt\'s einen simplen Weg diese so zu komprimieren oder umzuwandeln - *.tft ?? - dass man sie auch in einer passablen Größe per e-mail versenden kann ?

    Danke für Tipps !

    MfG

    M.Schrock
     
  2. v40

    v40 Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    21
    ..hätte ich doch hier antworten können -zu spät ..siehe neuen Eintrag
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Du kannst auch nach dem Fotografieren die Datei verkleinern.
    Sehr gut ist der Dateibetrachter "ACDsee", als werbefinanziert
    gratis zum Download. Einfach die Datei markieren, "konvertieren"
    anklicken und nochmals als JPG abspeichern. Bei einer mittleren
    Kompression (läßt sich von stark mit schlechter Bildqualität bis
    wenig komprimieren einstellen) wird eine 1,2MB Datei nur noch
    247 KB klein, mit immer noch prima Bildqualität.
    Wenn Du Werbebanner ertragen kannst, hast Du mit "ACDsee"
    ein Spitzenprog.
     
  4. Dallas

    Dallas Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    62
    Bei meiner Digi-Kamera kann ich verschiedene Auflösungen angeben. Z.B. 640x480, 1280x960 usw.
    Wenn Du pro Bild trotz .jpg-Format auf über 1,2 MB kommst, arbeitest Du evtl. mit einer recht hohen Auflösung.
    Für das Versenden von Bildern per E-Mail , um die Bilder nur am Monitor anzuschauen, recht die kleinste Auflösung. Sollen die Bilder auch noch in Fotoqualität und Forogröße ausgedruckt werden, werden die Bilddateien zu groß für den E-Mail-Versand.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen