Fotos als Video ???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Kochi-STL, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kochi-STL

    Kochi-STL Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Hallo, bin auf der Suche dach einem Programm wo ich Fotos welche ich auf der Festplatte habe als Video zusammen schneiden kann. Es sollte verschiedene überblendmöglichkeiten zwischen den Fotos geben und ich möchte noch Hintergrundmusik mit einbauen bzw. Schriftzüge. Zum Schluß will ich es dann alles als DVD bzw. VCD brennen.
    Welche Programme gibt es da zur zeit ??
    Es wäre schön wenn sie leicht zu bedienen sind.

    Danke euch im Vorraus
     
  2. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi!

    Als Freeware empfiehlt sich der Windows Movie Maker, ansonsten (kostenpflichtig) NeroVisionExpress oder Magix "Fotos auf CD und DVD".

    Bedienung bei allen ähnlich, das Magix-Produkt bietet das beste Gesamtpaket, bei moderaten Preisen.
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
  4. Kochi-STL

    Kochi-STL Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Geld ist erstmal egal solange es nicht in die paar hundert euro geht. aber kann ruhig etwas mehr kosten. bin gerade auf der Page von Magix. da gibt es ja eine ganze menge... (Soundpool DVD für Video & Fotoshow 2005, Fotos auf CD DVD...)
     
  5. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Wie gesagt, mit .....

    [​IMG]

    ....... bekommst Du für 30 Euro ein umfangreiches Paket, welches sich auch logisch und einfach bedienen läßt.
     
  6. Kochi-STL

    Kochi-STL Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Ja macht einen guten eindruck. da werd ich das mal ausprobieren ! Vielen Dank erstmal ! :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen