Foxit Reader für PDFs verbessert

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ippel1, 5. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ippel1

    ippel1 Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    48
    Ist ein phantastisches kleines Programm, daß alles kann, was der Acrobat Reader kann und noch mehr (Typewriter). Dabei bedarf das Programm keiner Installation, ist durch das simple Löschen des Programmordners wieder deinstalliert, ist nur etwas als ein MB groß, verbraucht einen Bruchteil der Ressourcen des Acrobat Readers und startet innerhalb einer Sekunde. Jede Seite, die PDFs anbietet, sollte auf dieses Programm, statt den Acrobat Reader, verweisen.

    Einziger Wermutstropfen: Die Spoolergröße von zu druckenden Seiten ist extrem groß. Wer also sehr viel PDF ausdruckt, sollte vorsichtig sein.
     
  2. Fiorina

    Fiorina Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    159
    Ich liebe den Foxit Reader, weil er so schnell startet und damit so manche PDF statt html Manie erträglicher macht. Der Acrobat Reader lädt hingegen mit einem Tempo das eher zu den Anfängen des Internets gehört.
     
  3. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    Meine Lieblingssoftware :D

    Klein, aber fein im Detail. Hoffentlich wird es später noch mit PlugIns erweitert. :)
     
  4. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Hoffentlich NICHT!

    Genau das hält den FoxIT PDFReader klein und fein. Wenns da noch viel plugins und erweiterungen gibt, bläht er sich bald auch so auf wie acrobat reader, oder sagen wir gleich: Wie aktuelle software. :bse:
     
  5. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    688
    @Gaybrush:

    Nein, soviel auch wieder nicht, aber einige Funktionen, wie z.B. Integration in OpenOffice oder Erstellen von PDF - Dateien. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen