1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FP wird unter XP nicht richtig erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Icebear, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Icebear

    Icebear ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Habe 3 FP eingebaut. 2 sind an einem promise ultra TX2 angeschlossen. nach umstieg von me auf xp wird die WDC AC26400 von xp nicht erkannt. Xp will dauernd formatieren auf 1,92 GB (ist aber eine 6 GB platte). Im Bios und von Partion Magic 8.0 wird die Platte richtig erkannt. Platte ist mit FAT32 formatiert.
    Mit Partion magic kann ich auch die komplette Partition auf eine andere FP kopieren. Win XP will aber partout auf die WDC zugreifen. Diagnosetool von WD erkennt die Platte unterstützt sie aber nicht. Wer kann mir helfen ???
     
  2. Icebear

    Icebear ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Danke für deine Antwort Deniss,
    Die WD hängt immer noch mit einer 15 GB Maxtor am Controller. Partitionen habe ich schon gelöscht und neu erstellt (verschiedene versionen ausprobiert FAT, FAT32, NTFS). Windows formatiert auch aber wie geschrieben nur 1,97 Gb anstatt 6 GB. Vielleicht hast Da ja noch eine andere Idee.
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Alle Partitionen von der WD löschen dann sollte XP darauf zugreifen können .
    War die Platte am Controller und hängt jetzt am OnBoard IDE ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen