Frägelchen zu Star Office 5.2

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ForumOnkel, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ForumOnkel

    ForumOnkel Byte

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    63
    Bestimmt benutzt Jemand hier doch auch STAR OFFICE 5.2??

    Mir gefällt es ganz gut, dafür daß es kostenlos und doch so gewaltig ist. Einzig die IMO mangelhafte Hilfe-Funktion stört mich.

    Daher stell ich auch mal hier ne Frage:

    was ich der Tabellenkalkulation an Formatfunktion gegenüber Excel vermisse (oder einfach noch nicht gefunden habe!? ) ist der "Pinsel".

    Nein, nicht mein Pinsel, Ferkel, :D der da böses denkt !

    Ich meine den Pinsel mit dem man ein Kästchen (Zelle) markieren kann und dann die Formatierung dieser Zelle (Farbe, Font, Zahlenformat) mit einem einfachen weiteren Mausklick auf bestimmte andere Zellen übertragen kann - ohne großes "Hexenwerk"...


    Hoffe mich unklar genug ausgedrückt zu haben ..;)
     
  2. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    Star Office :confused: :confused:
    dachte das wäre von Sun und kostet Geld :eek:

    Oder meint ihr OpenOffice :D :p
     
  3. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Einen Pinsel kenne ich in OOo/StarOffice nicht, es geht aber trotzdem (OOo1.1):
    1. Zelle kopieren, von der übernommen werden soll
    2. Zelle markieren, die die Formatierung bekommen soll
    3. Bearbeiten/ Inhalte einfügen... : Formate
    Bei StarOffice sollte es genauso gehen.
    Gruß autum
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ist es nicht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen