1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage an die Experten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Doere, 18. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doere

    Doere ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    1
    Habe noch aus }96 einen alten P200. Will mich nun preisgünstig verbessern. Möchte gerne einen AMD einbauen und dann WIN2000 fahren.
    Habe von Problemen mit VIA-Chipsätzen mit AMD gehört.

    Hier die Komonenten, die ich mir ausgesucht habe:

    Gehäuse: Midi-Tower, 300W ATX (Calvin-Serie mit PFC)
    CPU: AMD Duron 800Mhz
    Mainbord: Elitegroup K7VZA V3 SockelA/KT133A
    Grafik: Creative Labs GeForce2 MX, 32 MB SD-RAM PC-133
    Speicher: 256 MB SD-RAM PC-133
    Festplatte: IBM IC35L020 20,5 GB (8/2048/7200)
    Brenner: Lite On 10/12/32x Kit ATAPI
    DVD: LG 12/40x DRD-8120B

    Es wäre schön, wenn mal ein Fachmann sein Statement abgeben würde.

    Danke!

    Grüße, Doere
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi...

    Als CPU würde Ich an deiner Stelle den 1000TB C nehmen (gibts schon für 289.- Märker).
    Als Grafikkarte würde Ich statt einer GeForce ne Kyro nehmen.
    Speicher ist Okay - bei 20 - 40 SM mehrausgabe wäre Markenram zu empfehlen.
    Statt der IBM eine Western Digital WD200BB.
    Als Brenner entweder Traxdata oder den neuen Philips

    Soweit mein Statement

    Gruß...dieschi
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Würde Dir folgendes vorschlagen:

    Board MSI K7T Turbo
    Speicher Markenware
    DVD Cyberdrive DM126D
    Brenner TEAC CD 512 EB (mit A, B oder K am Schluss)
    Grafikkarte: falls Du Games in höheren Auflösungen spielen möchtest, dann nimm dieselbe, aber mit DDR-SDRAM (gibt\'s von Creative)

    Das Netzteil sollte bei 3,3 V 20 Ampère oder mehr bieten.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen