1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage|Aquamark 3 Fehlermeldung|

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ka.n00bi, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Hi,
    heud hab ich mir mal Aquamark 3 runtergeladen und gleich durchlaufen lassen, und dann aufeinmal bei dem Bereich Overdraw(steht unten links) kommt so ne Explosion und dann kommt eine Fehlermeldung(Siehe Bild unten)
    Soll ich diese Ignorieren weil es vielleicht an Aquamark 3 selber liegt oder könnte etwas an meiner Hardware defekt sein?
    Hoffe um Hilfe
    Mfg

    My Sys:
    AMD 3500+ @ 2,30 GhZ(leichtes Oc)
    Asus A8N-E
    1 GB MDT Dualchannel Pc3200
    Sapphire Radeon X850XT PE

    [​IMG]
     
  2. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Ist zwar schon länger her , aber ich glaube mich zu erinnern daß da mal bei Aqumark3 bei bestimmter Hardware Probleme auftraten. Bei mir übrigens auch. Irgendwo gabs dann mal eine dll zum Download . Name : Direcpll.dll Grösse alt:36.352 und neu:39.424 . Damit war der Fehler dann behoben.
    Die dll unter C:\WINDOWS\system32\Futuremark\MSC austauschen!
    mfg. Norman_H
     

    Anhänge:

  3. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Ok ich probier das gleich mal.
    Hoffe es klappt, danke!!! :)
    Mfg

    Eähm, jetzt is leider immer noch des selbe Problem mit GENAU der selben Fehlermeldung,Weiß vielleicht noch jemand was?

    Mfg
     
  4. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Hast Du auch den Computer nach dem Austausch der dll neu gestartet ? Sonst gurkt die alte dll möglicherweise noch im Speicher rum? Die dll gibts übrigens nochmal im Aquamarkverzeichnis.Bei mir habe ich da noch die alte dll drin und es läuft prima. Ich muss jetzt zur Arbeit.
    mfg. Norman_H
     
  5. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Achso nein, ich restart mal und schau dann mal.
    Viel Spaß in da Arbeit.
    Mfg
     
  6. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    hab jetzt sogar paar mal neugestart und es ging trotzdem nicht, aber 1 erfolg hab ich, er macht die explosion zu ende :rolleyes: und dann beim rauch kickt er mich und zeigt die meldung an..
    Mfg
     
  7. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Da bin ich wieder! Also da bin ich jetzt auch etwas ratlos. ich habe eben nochmal die alte dll bei mir reinkopiert ,um den Fehler zu reproduzieren , aber nix ist - das Programm rennt trotzdem bis zum Ende . Scheint doch damals ein Treiber-Problem gewesen zu sein der jetzt mit den neueren Forceware Treibern beseitigt wurde. Ich habe jetzt den 77.72 drauf.
    Mein System Motherboard : P4C800E-Deluxe mit P4 3,4GH mit HT, GK :PNY Verto 6800Ultra, Ram: 1Gb PC4200 Geil-Ram Dualchannel :cool: . Alles ohne OC , nur die Turbo-Einstellung und die Performance-Acceleration für CPU und Ram im Bios sind aktiviert. Versuchs doch mal ohne OC , aber wenn alles andere läuft mach dir keine Sorgen, das wird bestimmt an Aquamark liegen , es gibt auch noch andere Benchmarks! ;)
    Mfg. Norman_H

    P.S. habe eben auf der Aquamark-Seite noch eine neuere Version der Dll gefunden,versuch die mal!
     

    Anhänge:

  8. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Ok da bin ich erstmal beruhigt das es nicht an meiner Hardware liegt, ok ich probier mal die neue DLL aus.
    Bis gleich.
     
  9. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Also es geht immernoch nicht, aber is ja jetzt egal. Hab ja noch 3Dmark etc.
    Mfg und trotzdem danke Norman!
     
  10. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Das ist ja deprimierend! Na gut wenn noch Lust vorhanden ist , vorm Handtuchwurf der letzte Versuch:
    1. Im Ordner /System32 das Verzeichnis /Futuremark löschen
    2. Die 153er Direcpll.dll dierekt in das Aquamark3-Verzeichnis kopieren
    3. Rechner neu starten
    4. Aquamark starten und unter Choose Presets die Nr. 5 (was sonst?) auswählen und mit Test Changes übernehmen
    5. Sehen was passiert !
    Der Test läuft bei dir eigendlich komplett durch , nach der großen Explosion und der Rauchwolke kommt gleich hinterher die Auswertungsanzeige mit den Punkten . Also ich erreiche immer so um die 64500, bei dir sollten auch so um die Drehe herauskommen.Wenns immer noch nicht klappt einfach nochmal versuchen wenns mal wieder neue Treiber für die Grafikkarte gibt oder aber es gibt auf der Aquamark-Seite mal wieder eine neue Dll . Was mir gerade noch einfällt , bei mir im Bios steht Einstellung Grafik Apperture Size auf 256 MB (selbe Grösse wie GK-Speicher). Komischerweise kommen da bei Benchmarks höhere Punktzahlen heraus als bei geringeren Werten.
    mfg. Norman_H
     
  11. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Geil jetzt gehts echt!!
    Mega fetten dank an Norman Danke danke danke danke!!!
    :bet: :bet: :bet: :bet:
    Mfg und danke nochmal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen