1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage betreffs TFT-Eigenschaften

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Freeripper, 23. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeripper

    Freeripper ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo !

    Ich würde hier gerne mal eine Frage betreffs der Bilddarstellung von TFT}s stellen. Und zwar habe ich seit kurzem einen 15}TFT und bin eigentlich mit der Bildqualität mehr als zufrieden. Nur ein Punkt ist mir aufgefallen,als sich mein Bildschirmschoner eingeschaltet hatte. Und zwar sieht man bei einem Schwarzen Hintergrund an den Seiten des Bildschirms die LCD}s etwas durchleuchten. was zur Folge hat, das das Bild vom Rand her Dunkel Grau - bis zur Mitte Schwarz und wieder Dunkel Grau leutet. Dies ist besonders bei Spielen, oder Video-Sequenzen sehr störend, da es wie Nebel wirkt ! Auch das Regeln des Kontrast oder der Helligkeit bringt keine Besserung. Ich habe alle möglichen Einstellungen ausprobiert... Nun meine eigentliche Frage: Liegt hier etwa ein Defekt des Gerätes vor, oder ist das bei TFT}s "Normal" ?

    Mfg. Freeripper
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich kann dir nur zustimmen,

    die TFT sind um vielfaches "gesünder", und brauchen auch viel weniger strom
     
  3. my_Way20

    my_Way20 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    149
    Genau genommen gehen ja elektromagnetische Felder von allen elektrischen Geräten aus.
    CRT Monitore erzeugen aber noch Röntgenstrahlen (korrigiert mich bitte wenns nicht stimmt) die allerdings grösstenteils nicht durch das Gehäuse kommen. Eine kleine Restbelastung bleibt aber.
    Bei TFT Monitoren wird diese Strahlung nicht erzeugt. Ausserdem "flimmern" sie auch nicht, da das Bild nicht projeziert wird, sondern durch Flüssigkristalle aufgebaut wird.
     
  4. my_Way20

    my_Way20 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    149
    Hallo

    Ich würde ihn zurückgeben! Das ist sehr untypisch für TFTs und zeugt von schlechter Qualität oder von einem Konstruktionsfehler. Was ists für eine Marke? Ich habe hier TFTs von Samsung die liefern ein absolut perfektes Bild.
    Gruss,
    D.
     
  5. Republica

    Republica Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    63
    Mal \'ne blöde Frage!

    Ich hatte nämlich auch vor, mir demnächst einen 15" TFT-Monitor zu zulegen. Und da wollte ich wissen: Strahlen die eigentlich auch?
    Bei den "normalen" Bildröhrengeräten ist das ja ziemlich extrem (mein momentaner hat nur TCO95).

    Viele Grüße,
    Republica
     
  6. Freeripper

    Freeripper ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ja so etwas hatte ich mir auch schon gedacht ! Da ich den TFT aber erst 7 Tage habe und folgedessen noch in dieser 14tägigen Rückgabe-Frist bin, weiss ich jetzt nicht ob ich den TFT lieber zurück schicken sollte b.z.w ob dies ein Grund zur Reklamation ist?
    Reicht den ein Konstruktionsfehler um ihn zu Reklamieren und ein anderes Gerät zu verlangen ?

    Leider sind an meinem auch keine Regler um die Leuchtstärke der LCD}s zu regeln.
     
  7. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Das ist nicht TFT-typisch, sondern wohl ein genereller Konstruktionsfehler Deines Display-Herstellers, weniger ein Defekt, wobei das auch nicht 100%ig auszuschließen ist. Es gibt eine ganze Menge TFTs, deren Gehäuse so konstruiert ist und deren Hintergrundbeleuchtung so regelbar ist, daß davon nichts zu sehen ist. Habe hier im Büro einen 17" IIyama, einen 17" Hitachi einen 15" Samsung und noch einen 15" Video-Seven. Bei keinem kann ich ein Problem Deiner Art feststellen, habe allerdings auch schon Belinea-TFTs gesehen, bei denen die Hintergrundbeleuchtung an den Rändern durchgeschimmert hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen