1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage über SafeGuard Easy 4

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bigtail, 17. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigtail

    bigtail Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    82
    Hi,

    Ich habe auf meinem Rechner eine Festplatte, die in 3 Partitionen unterteilt ist.

    Partition C = WinXP English
    Partition D = WinXP Deutsch
    Partition E = Daten

    Wie soll ich beim Verschlüsseln vorgehen?

    Reicht das, wenn ich SafeGuard auf der Partition C installiere, oder soll ich es sowohl auf C als auch auf D installieren und jede Partition separat verschlüsseln?
     
  2. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Hi, bei safeguard 3.2 xxx musstest du erst auf Laufwerk C:
    Laufzeitsystem installieren und und auf D: SGE.
    Laufwerk E: wird automatisch verschlüsselt.

    Bei der 4er Version wird es so ähnlich ablaufen
     
  3. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Hi,

    Bei SGE 4 kannst du bei der konfiguration " Twinboot " auswählen. damit werden beide OS verschlüsselt.Installieren würde ich es vom 1. OS aus. Der Datenzugriff sollte dann von beiden XP´s klappen. ( Soweit die Therorie );)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen