1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage: Wann kommen ECHTE 16:9 TFT-Bildschirme auf den Markt ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Luzie, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luzie

    Luzie Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem TFT mit einem "echten" Seitenverhältnis von 16:9.

    Leider habe ich bei meinen bisherigen Internet-Recherchen keinen solchen finden können.

    Rechnet man 16/9 so erhält man als Ergebnis 1.778

    Leider entspricht keiner der von mir gefundenen Monitore irgendwie diesem Verhältnis, so habe ich Auflösungen wie UXGA (1600x1200) oder 1920x1200 (=WUXGA) oder 1280x1024 (=auch WUXGA ?) gefunden, aber bei keinem dieser Monitore gibt es ein echtes Verhältnis 16:9

    Oder sind die Pixel evtl. in der waagerechten und der senkrechten unterschiedlich groß, und dadurch kommen diese Unterschiede zustande ?

    1600/1200 = 1.33

    1920/1200 = 1.6

    1280/1024 = 1.25

    Von ACER gibt es einen Monitor (AL1751wm), der angeblich 16:9 darstellt, allerdings hat auch dieser ein von 1.778 unterschiedliches Seitenverhältnis:

    1280/768 = 1.667 (In den technischen Daten steht auch als Display Größe: Display Area 369.6X221.76mm), was auch 1.667 ergibt, und nicht 1.778

    Von SONY gibt es einen Monitor der 15:9 Auflösung hat, aber das ist nicht das wahre, schließlich will ich mit den echten 16:9 mögliches Interpolieren von vorneherein überflüssig machen ...

    Mögliche Breiten bei einer Höhe von x Pixeln:
    768*(16/9) = 1365.334
    1024*(16/9)= 1820.445
    1280*(16/9)= 2275.556

    Noch eine Frage: Gibt es einen Grund, warum alle mir bekannten TFTs erst ab 56 Hz arbeiten (womit man z.B keinen Amiga in PAL mit 50 Hz anschliessen kann, höchstens mit NTSC 60 Hz, aber das ist nicht praktisch hier in Deutschland).

    Vielen Dank für jede Hilfe / Recherche !!!

    mfg,

    Luzie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen