1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage wegen Modem/ISDN-Karte!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von betbroker, 20. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. betbroker

    betbroker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    hätte mal ne kurze Frage an Euch:

    Wenn ich mir jetzt nen neuen PC kaufe, in dem ein 54k Modem eingebaut ist, ich aber nen ISDN Anschluss daheim habe, soll (kann) ich jetzt dann mit diesem Modem ins Internet gehen, oder soll ich meine ISDN-Karte aus dem alten PC rausbauen und in den neuen einbauen?

    Und wenn ja, Modem Karte erst raus und ISDN Karte auf den Steckplatz oder kann ich nen anderen Steckplatz benutzen?

    Vieln Dank

    Gruß
    betbroker
     
  2. betbroker

    betbroker Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    69
    Vielen Dank für deine Hilfe Steffen!
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn du an deinem ISDN-Anschluss eine Telefonanlage bzw. einen Analog-Digital-Wandler hast, kannst du das Modem dort anschließen. Wenn du aber eine PCI-ISDN-Karte besitzt, würde ich dies nicht machen, da das Modem langsamer ist (Übertragungsgeschwindigkeit und Einwahl). Du kannst dann die ISDN-Karte in den neuen Rechner einbauen. Ob dies im gleichen Slot geht, hängt von der Modem-Ausführung ab. Komplett-PC}s nutzen häufig einen Riser-Slot für}s Modem, da passt natürlich keine PCI-Karte rein. Das Modem würde ich bei Nichtbenutzung trotzdem ausbauen, da es sonst nur Ressourcen belegt werden.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen