1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Frage: Zeitumstellung / Dateizeit

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Stefan29, 8. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan29

    Stefan29 Byte

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage, was die Umstellung auf die Winterzeit betrifft.

    Am 29.10.2005 um 09:40 Uhr habe ich mit meiner Digitalkamera ein Foto aufgenommen und auf den Rechner (XP SP2) kopiert.

    Ich habe die Angewohnheit, der Datei dann als Namen Dateidatum und- zeit zuzuweisen, also hier 20051029-0940.jpg. Damit ist für mich bewiesen, dass zu diesem Zeitpunkt die Dateizeit noch auf 09:40 Uhr stand.

    Einen Tag später wurde die Zeit automatisch auf Winterzeit umgestellt. Seitdem beträgt die Dateizeit des Fotos 08:40 Uhr. Das ist irreführend, denn dass das Foto wurde ja um 09:40 Uhr aufgenommen, wie es im Dateinamen und auch in den EXIF-Daten steht.

    Nun leuchtet mir ein, dass von Windows XP Dateizeiten möglicherweise relativ zur aktuellen Zeiteinstellung interpretiert werden. Wenn das so sein sollte, müsste konsequenterweise bei Fotos vom 16.09.2005 das gleiche Problem vorliegen, was jedoch nicht der Fall ist.

    Kann mir jemand sagen, was das genaue Problem ist und wie man möglicherweise diese falsche Zeitinterpretation abstellen kann?

    Vielen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen