Frage zu Administrator-Rechten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Zawusel, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zawusel

    Zawusel Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    42
    Frage:

    Ich hab bei der Installation von Win2000 schön brav ein Admin-Kennwort eingegeben (das ich natürlich noch weiß) und dann mir selbst (unwissentlich) ein anderes Konto angelegt. Dieses gehört zur Gruppe der Administratoren.

    Macht es nun einen Unterschied was Zugriffsrechte (z.B. Sicherheitsrichtlinien u.ä.) betrifft, ob ich mich als "Administrator" anmelde oder mit meinem Standard-Login?

    Und darüber hinaus: Wie kann ich theoretisch meinen Standard-Login in Administrator umbenennen und sämtliche Einstellungen mit übernehmen?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.483
    In dem Fall klappt das Umbenennen nicht, du kannst aber versuchen, die Profildaten auf "Administrator" zu kopieren (selbiges mache ich über's Netzwerk ohne das lokal ein Benutzer angemeldet ist) und den jetzigen Benutzer dann ganz normal zu löschen. Unter w2k hat der "Administrator" und ein Benutzer der "Administratoren" die selben Rechte.
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    (OT + @kalweit)
    > Unter w2k hat der "Administrator" und ein
    > Benutzer der "Administratoren" die selben Rechte.

    Hat, i.S. von "von vornherein" nicht, aber er könnte sich die Rechte beschaffen. - Frage: Ist ein Mitglied der Administratorengrp. durch schlichtes Hinzufügen in diese Gruppe automatisch EFS-Recovery-Agent bzw. kann er sich selber dazu machen... (?)

    cu -Ace-
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.483
    > schlichtes Hinzufügen in diese Gruppe automatisch EFS-Recovery-Agent bzw. kann er sich selber dazu machen... (?)

    Ist das nicht nur eine Frage des richtigen Zertifikates und hat mit den allg. Benutzerrechten nichts zu tun?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen