1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu CPU und Mainboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Blade111555, 13. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blade111555

    Blade111555 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    306
    Hi

    Ich hätte da mal ne Frage:
    Wie groß ist der Leistungsunterschied zwischen einem Athlon XP 2000 und einem Athlon64 3000 Mhz.
    Wieviel Prozent ungefähr?
    Achja und es gibt doch eine 64 Bit Version von Windows oder? Läuft die dann schneller oder wie läuft das? Welche 64 Bit Windows gibt es?? Und wie ist es dann mit den Programmen?? Müssen es dann auch 64 Bit Anwendungen sein?
    Die 64 Bit CPus kann man auch für das normale Win200 und für alle Spiele bzw. Programmen benutzen, oder geht das nur mit 64 Bit Anwendungen.

    Und zu guter letzt: Könnt ihr mir ein Mainboard empfehlen, dass zu dem 64Bit AMD CPU passt. Was ist mit dem MSI K8T Neo-FSR?

    Ich weiß es sind viele Fragen, aber ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Danke schonmal

    MfG Dean

    edit: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen
    AMD Athlon 64 3000+(BOX) Newcastle und dem
    AMD Athlon 64 3000+ tray Clawhammer 400MHz 64Bit
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Es gibt von Windows XP eine 64-Bit Version. Kannst dir gratis downloaden. Läuft ein Jahr.
    Solange es aber nock keine 64-Bit Anwendungen gibt ist das halt relativ witzlos.
    CPU's die 64-Bit untestützen laufen auch mit dem "normalen" Windows.

    Gute Boards:

    Asus K8V VIA K8T800
    MSI K8T Neo-FSR VIA K8T 800
    MSI K8N Pro Nforce3 250Gb
    Abit KV8-PRO VIA K8T800 Pro
    Epox 8KDA3+ Nforce3 250Gb
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Mit der Leistungsverbesserung kannst du net pauschalisieren. Ich würd mal allgemein so auf 25-35% schätzen. Variiert natürlich bei jeder Anwendung.

    Einen 3000+ Clawhammer gibt es net. Der fängt ers ab 3200+ an. Und der unterschied zwischen den beiden CPU-Typen ist, dass der Clawhammer nen doppelt so großen L2-Cache hat (also 1MB im Gegensatz zu den 512KB des Newcastles).
     
  4. Blade111555

    Blade111555 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    306
    Wie groß ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Athlon64 3000Mhz und dem Athlon 64 3200Mhz. Bei den Unterscheidet sich ja eigentlich nur der L2 Cache. Was genau ist der L1 bzw. L2 Cache eigentlich?
    Merkt man da eigentlich den Unterschied enorm wenn der L2 Cache doppelt so groß ist?
     
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Der Unterschied mit dem L2-Cache ist nur beim Clawhammer-Kern. Bei den neueren Newcastle-Kernen ist der Unterschied dass der 3200+ um 200Mhz schneller getaktet ist und auch nur 512kb L2 Cache hat.
    Also ist der doppelte L2 Cache wohl gleichzusetzen mit 200Mhz mehr Taktrate laut Rating von AMD.

    Der Unterschied zwischen 3000+ und 3200+ hab ich anfang des Jahres einen Test gelesen als ich meinen Pc gebaut hab. Das war nur so ungefähr 5%

    Ciao

    edit: warum machsten eigentlich so viele threads zum selben thema auf? eins hätte doch gelangt in dem du weitrefragen kannst...
     
  6. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Doch gibts. Sowohl mit C0 als auch mit CG Stepping.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen