1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu CPU und Mainboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Acer, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Acer

    Acer Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    29
    Hallo!

    Ich besitze ein Dell Rechner mit Pentium 4 mit 2 Ghz (512 cache) das Mainboard hat FSB 400 Mhz. Ich wollte jetzt ein 2,4 Ghz prozzi drauf packen (das Mainboard wird bis 2,4 unterstützt) muß dann ein prozzi mit FSB 400 nehmen oder auch mit FSB 533. Und wie sieht das mit Kühler aus, bleibt der selbe wie bei 2 GHZ.

    Für alle antworten bin ich dankbar.

    Mfg
    Robert
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Die 400MHz bringen allerdings nicht allzuviel es sei denn Du hast einen alten P4 willamette .
    Dann darauf achten ob Dein Board schon den Sockel 478 hat .
    Wenn der 2Ghz schon ein Northwood ist vielleicht lässt sich der ein wenig übertakten ?
    Würde immerhin einiges an Geld sparen .
     
  3. Thomas K.

    Thomas K. Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Aus Deiner Frage schliesse ich, dass Du die eine Antwort im Prinzip schon kennst.
    Wenn Dein Brett nur FSB400 kann, muss logischerweise auch ein FSB400 P4 drauf. Wenn Du einen FSB533 draufsteckst, läuft dieser langsamer. 18*133 = 2394MHz, 18*100 = 1800MHz, means langsamer als vorher)
    Wenn es der Standard-Boxed Kühler von Intel ist :ja.
    Empfehlung, den IHC-L71 mit Heatpipe von Coolermaster verwenden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen