1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu Datensicherung - Raid 1 ja oder nein ? ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Buckaroo, 9. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Buckaroo

    Buckaroo Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    32
    Hallo !

    Und zwar ist mir innerhalb von 4 Wochen jetzt das 2. Mal das Betriebssystem abgeschmiert. Also mußte ich malwieder einen kompletten Tag vorm PC sitzen und alles neu installieren. Da kam mir die Idee, ich könne ein Radi 1 Verbund machen. Also wenn auf der einen Platte das Betriebssystem abschmiert, kann ich einfach auf die andere rückgreifen und ich erspare mir das Neuinstallieren.
    Aber geht das so !?
    Oder werden die Daten immer gleichzeitig auf beide Platten geschrieben? Dann hätte ich ja keinen Vorteil, da ich gleichzeitig auf beide Platten das Betriebssystem zerstöre.

    Wäre es da sinnvoll einfach die 2. Platte als normales Laufwerk mit einzubinden und die Bootpartition einfach nach einigen Tagen auf die andere Partition (unter Windows) zu spiegeln !? Allerdings hätte ich ja so kein Performancegewinn und vor allem ein weiteres Laufwerk im Explorer....

    Ich hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen!

    ciao
     
  2. Buckaroo

    Buckaroo Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    und vielen Dank für die Antworten. Ihr habt mir bestätigt, daß mir ein Denkfehler unterlaufen ist :D habe jetzt zur Sicherheit ein Image meiner Bootpartition erstellt, so sollte ich auf der sicheren Seite sein.

    ciao
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Bei Raid1 haste nur "eine" Platte. Wenn das Betriebssystem abschmiert musst du wieder neu installieren. Es kann aber eine Platte kaputt gehen und du kannst weiter arbeiten.

    Ich würde die Platten trennen und wichtige Daten auf die zweite platte auslagern und auch regelmässig ein Image deines Betreibssystems erstellen auf die zweite Platte.
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Raid 0 bringt einen recht erheblichen Performancegewinn, aber keine zusätzliche Sicherheit.
    Raid1 (Spiegeln) schützt nur gegen Festplattencrash, nicht aber gegen Deine Probleme und bringt in der Regel keinen Performancegewinn (es gibt allerdings wohl mittlerweile Controller, die auch bei Raid 1 von beiden Platten lesen).
    Mit einem Programm wie Drive Image kannst Du nach der Komplettinstallation (und danach in regelmäßigen Abständen Image-Dateien Deiner Betiebssystempartition anlegen (wobei Du mindestens die neue und die Sicherung davor aufbewahren solltest) und bei Crash zurückspielen.
    WindowsXP verfügt auch über ein eigenes Datensicherungsprogramm, das für Deine Zwecke geeignet ist.
    Unabhängig davon solltest Du aber nach der Ursache für deine Crashs suchen, normal ist das nicht.
    Entweder Deine Hardware ist defekt oder Deine Bios-Einstellungen (insbesondere für den Speicher) stimmen nicht oder Du fängst Dir dauernd Viren ein.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hoffe es hilft:
    http://www.pc-erfahrung.de/Raid.html

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen