Frage zu EKL CPU Kühler

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ayreon, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Bislang hatte ich den Zalman 7000 ALCU in Verwendung. Der passt aber leider zum neuen XP 2800+ Barton nicht auf das neue Abit NF7 Board.

    Mir wäre wichtig, dass ich den Lüfter auch mal hochregeln könnte, wenn mir die CPU Temp zu hoch erscheint. Ist das beim EKL Blade Xp möglich?

    Ich habe bei reichelt einen EKL Blade XPP entdeckt, ist das der richtige oder ist von der Variante mit Papstlüfter abzuraten?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Von dem EKL wovon wir hier immer reden ist der Blade XP geregelt.

    Der EKL wovon du sprichst, ist der Blade XP Papst.

    Unterschied zwischen erstgenanntem und dem deinigen:

    1. ist temperaturgeregelt, deiner hat eine feste Drehzahl (Regelung wäre über eine Lüftersteuerung möglich).

    Ich weiss zwar nicht wie und wo du was regeln willst, wenn dir die Temperatur zu hoch erscheint - entweder sie ist zu hoch oder nicht !

    Und wenn du den Papst mit fester Drehzahl bei 12 V laufen lässt wird da auch nix zu heiss, vernünftiges Kühlkonzept (Gehäusebe-/ -entlüftung) vorausgesetzt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen