Frage zu Fastpath

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von fRIeD, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fRIeD

    fRIeD ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo, ich möchte bei mir vielleicht Fastpath aktivieren lassen, jedoch steht oft geschrieben, dass damit keine fehlerfreien Downloads mehr möglich sind, da es zu Datenpacketverlusten kommen kann. Normalerweise hat doch das TCP-Protokoll auch eine eigene Fehlerkorrektur, die verlorene Packete ggf. nachfordert? D.h. doch das ich weiterhin alles fehlerfrei downloaden könnte oder?

    MfG fRIeD
    [Diese Nachricht wurde von fRIeD am 01.03.2003 | 00:40 geändert.]
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    jo interleaving heisst das... nicht interliving ^^ :D
     
  3. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    sorry ;-)
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Interleaving ;-)
     
  5. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    So heisst das Standard Verahren bei T-DSL. Interleaving hat schlechte Ping-Zeiten durch eine Fehlerkorrektur, die jedes einzelne Datenpaket überprüft. Bei Fastpath wird keine Fehlerkorrektur durchgeführt und man hat dadurch schnellere Pings.
    MFG Xaero3k
    [Diese Nachricht wurde von Xaero3k am 02.03.2003 | 18:57 geändert.]
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    interliving ?
     
  7. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    lol...
    ich habe zwar nicht T-Online, aber Osnatel.... da kann man Fastpath schon bei der Anmeldung aktivieren durch einen haken :)
    Ich habe keinen Qualitätsunterschied zu T-Online mit Interleaving feststellen können, außer dass meine PING Zeiten jetzt teilweise unter 20ms liegen und vorher bei knapp 40ms. downloads usw. sind bisher alle ohne Probleme verlaufen, kein Datenverlust etc.
    MFG Xaero3k
    [Diese Nachricht wurde von Xaero3k am 02.03.2003 | 18:58 geändert.]
     
  8. fRIeD

    fRIeD ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Ob ich es freigeschaltet kriege war ja nicht meine Frage, das lass mal meine Sorge sein. :)
     
  9. hanfhanuta

    hanfhanuta Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    14
    T-Online schaltet ihn eh nicht frei (eventuell gegen Gebühr ab Cebit 2003).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen