Frage zu FDisk

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von NiCool, 6. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NiCool

    NiCool Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    Hallo!
    Ich habe ein Problem:
    Als ich das letzte Mal meine Festplatte formatiert habe (also alles neu aufgesetzt usw...), hatte ich direkt nach dem Formatieren mit FDisk eine zweite Partition angelegt. Dies ist jedoch anscheinend schief gelaufen, denn ich habe jetzt nur eine Partition (C) mit 27GB (Platte hat insg. 37GB, 10GB waren für die zweite Partition gedacht).
    Ich möchte jetzt diese "verlorene" Partition doch noch wiederherstellen, möchte aber aus verschiedenen Gründen auf Partition Magic & Co. verzichten.
    Ich habe eben in der DOS-Ebene fdisk gestartet und bin auf den Menüpunkt "Informationen anzeigen" (oder soo...) gegangen und dort wird mir angezeigt, dass die 10GB irgendwie separat rumschwirren. (Wie) kann ich daraus jetzt die zweite Partition herstellen? Wäre nett, wenn mir jemand genaue Schritte mit fdsik sagen könnte, weil ich mich damit überhaupt nicht auskenne und Angst habe, dass C gelöscht wird dabei. Ich dachte erst, es reicht, diese zu formatieren, aber Laufwerk (D) gibt es ja gar nicht (doch! aber als CD-Rom-Laufwerk).
    Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen!
    Grüße
    N!Cool
    [Diese Nachricht wurde von NiCool am 06.06.2002 | 19:20 geändert.]
     
  2. NiCool

    NiCool Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    So, ich hab mich jez überwunden, und jetzt funktioniert es! Hab jetzt eine zweite Partition mit 10GB!
    Danke für Eure Hilfe!
    N!Cool
     
  3. NiCool

    NiCool Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    Hi!
    Danke für deine Antwort!
    Nein, ich kann die Partition nicht in Windows sehen.
    Und genau an dieser Stelle bin ich auch vorhin stehengeblieben: Ich kann nämlich nichts mit den Begriffen Logisches-, Primäres- (und noch so eins) Laufwerk anfangen und ehe ich was kaputtmache... Wäre nett wenn du mich dahingehend aufklären könntest.
    Also ich war vorhin bei fdisk und dann bin ich auf den ersten Punkt gegangen "neue Partition erstellen". Dann fragte er mich diese verschiedenen arten (logisch usw..) und da soll ich dann logisch auswählen? Hab ich das richtig verstanden?
    Thx im Vorraus!
    N!Cool
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    kannst du über win auf das LW zugreifen? (beim Arbeitsplatz) bzw. erkennt win die Partion? vielleicht brauchst du die Partion nur zu formatieren.

    wenn nicht, starte mal fdisk und schau dir an, was du für möglichkeiten hast, bei Logisches Laufwerk. Das müßten deine 10 GB sein. diese mußt du dann als ein LW einrichten. (wird dann D). aber zur Sicherheit würde ich dir trotzdem ein Backup von C empfehlen, obwohl ich glaube, das C bestehen bleibt.
     
  5. NiCool

    NiCool Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    Ja, das weiß ich inzwischen auch...

    Aber die zweite Partition ist ja (so halb) eingerichtet und nicht in benutzung, sie ist ja irgendwie seperat aufgeführt bei fdisk. Und ich möchte jetzt wissen, ob ich diesen Teil noch mit fdisk aktivieren kann.
    Grüße
    N!Cool
     
  6. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi

    Zumindest ist die beschriebene Reihenfolge falsch.

    1. Schritt fdisk Partitionen einrichten - alle Daten gehen verloren
    2. Formatieren der Laufwerke

    Alles andere überfordert das Gespann fdisk / format
    Hier wären dann Spezialisten wie Partition Magic oder so gefordert

    Gruß Geert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen