1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu Geforce 6600 GT Karten für AGP

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Pretender111, 22. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Hallo,

    habe hier mal die Liste von einigen Karten die mit Geforce 6600 GT Chip für den AGP-Bus kommen!
    Was denkt ihr welche davon wird Leistungsmäßig und der Qualität sehr gut und kommt vielleicht mit einem leisen bis sehr leisen Lüfter?

    Aeolus 6600GT DV
    Gainward Ultra 1960/XP
    Gainward Ultra 1960/xp GS
    Gaindward Ultra 1960/XP GS GLH
    Leadtek A6600GT TDH
    MSI NX6600GT
    PNY Verto 6600GT
    Sparkle SP-AG43GDH
    oder die Point of View 660 GT?

    Danke für Infos!
     
  2. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also, Qualitativ hochwertig sind im allgemeinen Gainward und MSI. Leadtek und Sparkle würd ich auch noch mit dazu nehmen. Die anderen sind eher auf niedrige Preise getrimmt und öfters mal niedriger getaktet. Allerdings gilt das jetzt nicht für die 6600GT speziell. Da musst du mal die Taktraten miteinander vergleichen! Ansonsten, wenns preislich gesehen egal ist, dann immer Gainward nehmen. MSI hat meistens das beste Preis/Leistungsverhältnis.
    Zu den Lüftern kann ich nicht viel sagen. Musste mal etweige Tests lesen. Aber soviel ich weiß ist Gainward recht leise. MSI dagegen weniger!
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ..................................................................

    HEATPIPE = hat was mit abführender Wärme zu tun somit ist diese Schreibweise die Richtige.....
    dagegen HEADPIPE = Hat was mit Kopf ( Head ) zu tun...nur zur Aufklärung.....
    Dann noch : "natülrich" sollte vielleicht "natürlich" heißen ?
    Und : "seperat" gibt es nicht, sondern wird "separat" geschrieben...!
    Bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung achten....
    PISA lässt grüßen-----!
     
  6. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Jetzt gibt es noch zwei neue Karten mit Geforce 6600 GT Chip für AGP!
    Wie sind die von der Qualität, Leistung und haben die vielleicht leise Lüfter?

    PixelView GeForce 6600GT 128MB DVI/TV-Out und die
    Club-3D (Retail) GeForce 6600 GT 128MB DVI/TV-Out
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jaja, ist ja gut. :D Für PISA bin ich schon etwas zu alt. Bei Heatpipe hatte ich gerade an was anderes gedacht und bei separat musst ich etwa nachdenken. 50:50 :) Ich hasse das Wort. :comprob:

    @Pretender1111:

    Untere Qualität, mittlere Leistung und vermutlich laute Lüfter. :D Sind nicht gerade die besten Hersteller, die du da ausgesucht hast.
     
  8. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Eine Frage,

    also die Leistung soll dich ja bei allen Geforce 6600 GT AGP Karten nicht so groß unterscheiden! Auch weil die meisten auf das Referenzdesign von Nvidia setzten.
    Aber wie sieht das noch mal mit dem Lüfter aus?

    Also ich habe gerade die Sparkle zur Auswahl, weiß aber nicht wie laut der Lüfter ist!
    Von der Leadtek habe ich gehört, sie wird wohl einen Lüfter mit unter 28 oder 25 DB haben.
    Ist den Sparkle auch empfehlenswert?
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, guck nach, ob du irgentwo tests im Internet dazu findest. Das wird dir hier keiner so Pauschal sagen können!
     
  10. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Kann man die Firma Sparkle aber empfehlen? Noch was ist das egal ob man Karten mit 6600 GT Chip auf AGP-Basis nimmt, die den Kühler und Speicher schräg angeordnert haben, oder normal gerade ausgerichtet?
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Das ist egal!

    Sparkle hatte früher eher einen mittelmäßigen Ruf, aber mitlerweile haben sie sich hochgearbeitet. Wenns nicht gerade MSI oder Sapphire in Betracht gezogen wird, dann würde ich sie empfehlen!
     
  12. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Meinst du die Sparke hat auch einen leisen Lüfter? Ich habe gelesen das die 6600 GT Karten im Allgemeinen sowieso keinen so lauten Lüfter haben sollen!.
    In einem Test der PCIE Version der selben 6600 GT Sparkle Karte die ich jetzt für APG bekommen würde, stand aber der Lüfter wäre hörbar laut mit so 4,1 Sonn oder so gewesen.
    Ich möchte aber auf alle Fälle eine Karte die gar nicht oder so gut wie nichts stören im PC arbeitet!
     
  13. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
  14. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Noch Infos zu den Lüfter der verschiedenen Karten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen