Frage zu Glück und Wohlstand

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von joyride, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joyride

    joyride Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    85
    Mal ne interessante Frage:

    Wem geht es besser:

    1. Familie in Afrika, stockarm und dennoch viel Freude beim Leben, tanzen jeden Tag, Musik, Lagerfeuer, Gesellschaft usw usf.
    2. Kind mit Computer, Fernseher, lebt von den Eltern, total dick, ohne Freunde, lebt isoliert praktisch den ganzen Tag in seinem Zimmer und bekommt hin und wieder seine depressiven Anfälle

    Ich bin mir nicht ganz sicher wem es jetzt besser geht... ein Philosoph sagte mal, dass das höchste Ziel im Leben das Glück wäre...

    Ich denke es gilt: Lebt jemand von Kind auf in einer bestimmten Umgebung/Situation, dann empfindet man das als "normal", genau wie wir unseren "Wohlstand" als normal empfinden, oder wie Behinderte sich selbst sehen...

    Passt vielleicht noch dazu (?):
    Geld (materielles) macht nicht glücklich

    Wie seht ihr das? Wem geht es (insgesamt) besser?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich glaub die frage ist uns allen zu kompliziert...:jump:;)
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Alles imo zu pauschal!

    Glück ist eine Lebenseinstellung, nichts was man erwerben oder erlernen kann.
    Ebenso wird Glück von verschiedenen Personen auch sehr unterschiedlich empfunden.

    So kann ich z.b. aus SriLanka erzählen.

    Da leben die Leute in Hütten die den Namen nicht verdienen, holen sich ihre Lebensmittel von Bäumen die sie erst gegen fliegende Hunde (so heißen die riesigen fledermausähnlichen Viecher) verteidigen müssen und sind mordsmäßig glücklich über ein Bonbon das ihnen ein gnädiger spendabler Tourist in die Hände drückt.
    Und doch sind die Menschen glücklich!

    Menschen die im Wohlstand leben, z.b. wir Europär, sind, man sieht es auf den Strassen, alles andere als glücklich!

    Auf SriLanka lachen die Menschen, feiern auf den Strassen - bei uns: Grieskrämige Mienen, kein Nerv der in den Gesichtern zucktm, gefreut wird sich nach dem Kalender!

    Wem geht es jetzt besser?
    Dem der im Wohlstand oder dem der, egal in welchem Umfeld er lebt, Glück empfindet?

    my2cents ;)
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn ich dir damit helfen kann werde ich dir meine Kontodaten schicken. Dann kannst du mir deine Kohle überweisen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen