1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu lüfterlosen passiv gekühlten Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von raik0025, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Hi Leute

    Bin auf der Suche nach einem leisen Netzteil und bin dabei auf ein Etasis EFN 300 gestoßen. Das Ding ist passiv gekühlt.
    Ist sowas zu empfehlen ? Mein jetziges Coba King mit 350 Watt
    ist auf Dauer nervig laut.

    System:
    Athlon XP-M 2500+@2500 MHZ
    NT Coba King ( +5V=33A, +3,3V=28A, +12V=15A )
    Graka 9800 PRO
    1024 MB RAM
    Würde das Etasis ausreichen ?
    Wer kann weiterhelfen
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Das Etasis ist schwächer als das Coba: 3,3V=23A / 5V=26A / 12V=18A

    Könnte reichen, trotzdem würde ich dir das Tagan TG380-U01 empfehlen! Zwar nicht Lüfterlos, aber trotzdem unhörbar und sehr viel billiger...
     
  3. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Wäre da ein 430 Watt nicht besser ? Wie gesagt man sollte nicht viel hören.
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    schau dir doch dieses teil mal an: http://www.frozen-silicon.ch/catalog/detail/2156,102508,167/
    damit bist du auf der sicheren seite was silent und wärmeentwicklung/abführung betrifft. es gibt auch stärkere und schwächere von dieser sorte.
    habs bei einem kollegen verbaut und es ist wirklich zu 90% passiv (im alltagsbetrieb, ohne gaming), und wenn der venti dann mal anläuft, praktisch unhörbar.
     
  5. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    @SpliffDoc
    Danke für den Tip. Hab gerade mal einen Testberichtbei Hardware Center dazu gelesen. Scheint ja ein gutes Teil zu sein, gerade durch den Zusatzlüfter falls es doch mal wärmer werden sollte. Erst mal schauen wo es das NT preiswert gibt.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Mein Tip steht noch... zwingen kann ich dich aber nicht zum Tagan ;)
     
  7. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    @ ankeforever

    Ja ich hab mir auch mal Test`s zum Tagan durchgelesen, mit Sicherheit ein sehr gutes Netzteil, aber wie gesagt so ein NT wie das Greenerger sagt mir mehr zu. Die Leistungsdaten sind auch sehr gut, auf alle Fälle besser wie das Etasis.

    raik0025
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen