frage zu meinen pc's und Router

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von dummerl, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
    Hallo,
    habe bis jetzt nur wenig Ahnung von Routern, lediglich das ich wohl einen benötige:

    mein System:

    2000er Dsl von 1u1,

    1. Pc: mit fritzcard dsl sl-Karte als Dsl-Modem sowie lan-karte (realtek...)

    2. Notebook: Acer Aspire 5020 u.a. mit 802.11 b/g wlan sowie 10/100/1000 Gigabit Ethernet (ich nehme mal an, dies ist die lan-karte)

    so, nun ein paar Fragen:

    A. da sich die beiden Pc's die Verbindung ins Netz über den Router teilen, ist dies eine 50:50-Teilung? oder abhängig der Verbindungsart ,ist o.g. wlan des notebooks z.b. schneller als das dsl-modem oder die lan-karte im pc?
    B. habe gelesen von Routern mit firewall oder auch mit dsl-modem:
    kann ich mir dann die firewall, die auf dem Pc installiert ist, sparen und ist die firewall im router genauso konfigurierbar?
    selbe frage betreffend dsl-modem im router.
    C. betreffend der Reichweite von Routern: welche Reichweite müßte ich wählen bei zwei direkt nebeneinander stehenden Häusern mit 2 Stockwerken Differenz (1. Haus,KG Router, 2.Haus,1.OG Notebook) oder bringt mir da eventuell die beste Reichtweite nix, falls zuviele oder zu starke Mauern dazwischen liegen?
    D. welche Verbindung welcher komponente von Rechner zu Router ist bei mir möglich bzw. zu empfehlen (z.B. pc: dsl-modem zu router und notebook: lan zu router)
    hoffe ich habe mich einigermaßen ausgedrückt...

    gruß und danke
    dummerl
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    zu a)

    nach bedarf, d.h. wenn ein PC am DL ist und der 2. im forum lesen, bekommt der 1. PC ~98% der bandbraeite
    Gibt aber irgendwo software, mitdem man dieses beschränken kann ( max. Up / download)

    zu b)

    dazu siehe Routerhandbuch (bzw. vor dem Kauf Online-handbuch auf der Herstellerseite) , ob dein Router so was hat. ebeso die Einstellungen dazu. Besitze aber selber noch keinen router.

    zu c)

    Reichweite ist gebäude - abhänig. d.h. wenn du deinen Router in einen Stahlschrank stellst und die Türe schliesst, ist schon ausserhalb des Schrankes essig mit dem surfen!
    im alten Fachwerkhaus hast du sicherlich bessere Recihweiten als in einem Wohnsilo (Hochhaus) in der Stadt

    zu d)

    PC: wenn er einigermassen fest steht ( nicht täglich von Zimmer a nach B geschoben wird, Kabel ( wenn du leitungen ziehen willst oder diese schon liegen).

    Laptop: wozu hat man ein mobiles ding, um es dann stationär ans Netzwerk anzubinden? also Funk!


    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen