1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu Partitionen bei neuer HD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Snixx, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snixx

    Snixx ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    also ich habe zur Zeit eine 60 GB Festplatte von Seagate, auf der ich 2 Partitionen habe einmal 12 GB für System und Rest auf D:\ für alles andere...

    So nun habe ich mir eine neue Festplatte mit 250 GB bestellt und meine Frage ist nun, wie ich diese am besten Partitioniere, also wieviele Partitionen und wie hoch der GB anteil jeweils so normal zu empfehlen ist.

    Desweiteren wüßte ich gern ob ich bevor ich die alte HD raushaue die neue mit anschließe und sie in Windows schnell noch partioniere oder erst wenn ich die neue HD allein eingebaut habe und erstmal Windows XP drauf gespielt habe?

    Hoffe hab mich net zu verquirlt ausgedrückt *g* also erst die neue HD Partitionieren wenn eingenbaut und allein läuft wenn Windows frisch drauf is oder schon jetzt mithilfe der alten HD wenn ich sie eben mit anschließe und noch schnell Partioniere bevor ich Windows dann auf sie spiele.


    Danke schonmal ;)
     
  2. Mister Toast

    Mister Toast Byte

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    21
    Am besten lässt du die alte noch drin und partitionierst
    von XP aus. Unter Control Panel - Administrative Tools
    wird ein partitionierer schon mitgeliefert. Ein paar GB
    verlierst du allerdings mit ntfs generell bei so grossen platten.
    Teste doch erst mal die neue eine Zeit ob sie läuft. Du kannst
    auch bei der XP Installation partitionieren , würd ich aber nicht machen.
    Oder du lässt das Betriebssystem auf der alten platte
    und killst die D:/ Partition mit Partitionmagic und hast 60 GB+
    250.Wenn du nur die neue Platte einbaust würde ich sie in
    2-3 Partitionen splitten, wie es Dir gefällt.Also C:/D:/E:

    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Schlechter Tipp.. denn wenn Snixx keine Installations-CD mit integriertem SP2 oder BigLBA-Fix hat, dann zersemmelt die Installation die Partitionen wieder...
    Also lieber alte HD raus, XP installieren (nur die Installations-Partition erstellen), SP2 installieren und dann den Rest partitionieren. Danach die alte HD wieder anschliessen...
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Vielleicht solltest du auch prüfen ob dein MainBoard-BIOS das überhaupt kann, 250 GB PATA .. 48Bit-LBA Unterstützung.

    Wolfgang77
     
  5. Snixx

    Snixx ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für die Antworten, doch habe mir eine Boot CD mit Win XP Home Edt. gemacht mit integrietem SP2.

    Also als Mainboard hab ich nen Asus A8V Deluxe und die neue HD ist keine SATA "nur" ne ATA133 und laut Mainboard Spec. kann sie was ATA angeht:

    South Bridge
    - 2 x UltraDMA 133/100/66/33
    - 2 x Serial ATA, support RAID 0, RAID 1, and JBOD

    also dürfte es ja gehen ... also nun doch lieber so wie im ersten Post weil ich ja Boot CD hab oder lieber doch 2 tem Post? *g* Aber danke schonmal für den Hinweis mit der Boot CD wegen dem Fix im SP2.

    Werd wohl nur 2 Partitionen machen also C:\20 GB ( System ) und Rest D:\

    Wo kann man das nachprüfen bzgl. 48Bit-LBA?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen