1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu TFT und Bildschirmschoner

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kipor, 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kipor

    Kipor Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    8
    Hi!

    Macht es Sinn bei einem TFT den Bildschirmschoner einzuschalten oder kann da nicht?s kaputt gehen, egal wie lange derselbe Bildschirminhalt angezeigt wird?
     
  2. Kipor

    Kipor Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    8
    danke für eure Antworten!
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Weder bei TFT's noch bei CRT's macht das irgendeinen Sinn - denn dies Phänomen betraf sowieso nur Röhrenmonitore vor etwa 1997. Das ist seit langem standardmäßig behoben.
    Etwas Anderes sind einzelne Produktionsfehler, vor ein paar Monaten gab's sowas mal bei bei Compaq, wenn ich mich recht erinnere.
    Generell sind Bildschirmschoner heutzutage Banane (jedenfalls wenn man vorhat, eine Einbrenngefahr zu verhindern), daß Leute aus Spieltrieb oder weil sie was Schönes anschauen wollen, Scr installieren, ist was Anderes. Technisch jedenfalls ist das überholt.
    Gruß
    Henner
     
  4. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Ein Bildschirmschoner ist nicht notwendig.
    Mfg Woiso
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Ich denke, auch bei TFTs gibt es Einbrenneffekte.
    Aber einen Bildschirmschoner halte ich für überflüssig, wozu gibts denn den Standby-Modus, der spart auch noch Strom.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen