1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu TV-Karten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mario999, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Hi,

    Ich hätte mal ne Frage zum Thema TV-Karten.

    Gibt es Karten, die man zuätzlich noch an den Fernseher hängen kann? Also ich stell mir das so vor, dass die Karte in nem PCI-Steckplatz steckt und man außen noch per Scart oder normalen Fernsehkabel zum Fernseh ne Verbindung schaffen kann?

    Oder gibt es vielleicht einen Receiver, den man noch an den PC anschließen kann? Also genau andersrum :D

    Sodass man einfach an beiden Monitoren Fernseh schauen kann oder nur auf einem oder sowas halt.

    Habe nicht viel Ahnung von den TV-Karten...

    Danke
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    TV-karten sind (meistens) Einbahnstraßen, d.h. in den PC rein. Mir ist zumindest keine analoge Karte bekannt, die das TV-Signal durchschleift. Bei SAT-Karten gibt es sowas. Klick dich mal durch geizhals.at/de, welche da für dich in Frage kommen könnte - vorausgesetzt, du hast einen SAT-Anschluss. Bei den letzten ALDI-PCs war ein Scart-TV-Out eingebaut, der aber nicht direkt von der TV-Karte kam, sondern von der Grafikkarte.
    Bei Receivern siehts schon besser aus. Es gibt etliche, die das Antenen- oder SAT-Signal durchschleifen, so dass daran noch eine TV-Karte angeschlossen werden kann. Es gibt auch welche mit Netzwerk- oder USB-Anschluss, die dann das Signal an einen PC weiterleiten können.
     
  3. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Danke.

    Wenn ich mir eine TV-Karte hole, wie würde das dann gehen. Wenn ich sie dann noch am Fernseh angeschlossen habe. Kommt dann immer das gleiche im Fernseh wo ich gerade am PC schaue oder wie? Oder brauche im beim Fernseh auch noch ein Receiver, damit das geht. Dann würde die TV-Karte ja nur dazu dienen, dass ich keine 2 Kabel brauche. Ich weiss nicht obs das gibt. Aber geht es so, dass dann auf dem Fernseh das gleiche läuft wie bei PC also der TV-Karte. Sodass die praktisch zusammenarbeiten und der Fernseh dient als 2. Monitor. So stell ich mir das vor...Geht das?

    Oder kann man Receiver schon direkt an den PC anschließen, sodass ich da keine TV-Karte brauche. Also einen Extra-Ausgang für den PC.

    Im Grunde genommen will ich entweder nur einen Receiver oder eine TV-Karte. Nicht beides.

    Danke
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. Ja, es läuft sowohl am PC als auch am TV das Gleiche.
    2. Hab ich dir schon gesagt.
     
  5. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Kennst du auch ine TV-Karte bei der das geht?

    Hab keine gefunden, weiss aber auch nicht genau nach was ich suchen muss.

    Also ne TV-Karte, die man auch noch an den Fernseh anschließen kann und dann mit der Software das Zeug einstellen kann, was am Fernseh kommt usw...

    Danke
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Je nach dem, ob du Satelliten-, Kabel- oder "Überall"-Fernsehen hast:

    1. SAT z.B. die Hauppauge >WinTV-Nexus-S<
    2. Kabel z.B. die >WinTV-PVR-350< mit Scart-Ausgang
    3. Terrestrisch z.B. die >DEC 2000T< ebenfalls mit Scart

    Das waren jetzt nur welche von Hauppauge, es gibt aber noch andre Firmen und Produkte... ;)
     
  7. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Danke!

    Noch eine Frage: (Sorry aber ich hab kein Plan :D)

    Gibts SAT-Receiver, die man logischerweise an den Fernseher anschließt und die dann noch einen Ausgang haben für den PC. OK das wirds geben, haste ja schon gesagt. Nur wie schließt man die dann am PC an? Brauch ich da auch noch ne TV-Karte. Will ja nur, dass ich am PC auch noch bisschen was sehen kann was am Fernseher kommt. Oder kann man das Kabel vom Receiver irgendwo reinstecken und dann Software und dann gehts. Aber wo?

    Will im Endeffekt nur ein Gerät (Karte oder Reciver) von dem ich an beiden Bildschirmen was hab. Aber Receiver wär denk ich mal besser, da muss dann der laute PC nich immer an sein, wie es bei ner TV-Karte wäre wenn ich nur am Fernseh schauen will...
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Nein, brauchst du nicht unbedingt.
    Es gibt welche mit Netzwerkanschluss und auch welche mit USB. Da werden die Daten rübergeschaufelt. Du brauchst dann spezielle Programme, mit denen du diese Daten "aufnehmen" kannst. Damit kenn ich mich allerdings nicht aus, da ich hier einen Kabel-Anschluss hab.
    Wenn du allerdings "Fernsehen" am PC willst, brauchst du eine TV-Karte, da im PC ja kein Tuner eingebaut ist, der die TV-Signale umwandeln kann.
     
  9. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    OK, Danke...

    Gut, werd mich mal auf die Suche nach so nem Receiver machen. Weisst du vielleicht gerade ne Marke, die sowas herstellt?

    Das versteh ich nich ganz. Was kann ich dann mit diesen Signalen und dem speziellen Programm machen??? Ich kann doch dann Fernsehen oder kann man nur irgendwelche Daten rüberkopieren aufen PC. Kann ich dann nich parallel oder so gucken was auch im Fernseh kommt oder so?

    Danke an dich! ;)
     
  10. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Da bin ich nicht sicher. Kommt auch drauf an, wie der Receiver die "Daten" bereitstellt. Ich glaub mit dem VideoLanClient kann man so etwas machen - also "Fernsehen" über einen Netzwerkanschluss. Wenn allerding nur ein Antennenausgang am Receiver ist, sind wir wieder bei der TV-Karte.

    Receiver-Marken: Humax, Topfield sind so die "guten" - mehr weiß ich auch nicht. Wie schon gesagt, klick dich mal durch geizhals...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen