1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Frage zu W-Lan

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von advokat2002, 7. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Was benötige ich für einen Adapter, wenn ich neben meinem W-Lan- Rechner auch einen Rechner mit Kabel betreiben will. Meine Telefondose ist neben dem DSL- Modem und dem Router im Wohnzimmer. Mein PC per W-Lan im Arbeitszimmer. Jetzt möchte ich gerne mit einem zweiten PC im Wohnzimmer online gehen. Was benötige ich dafür? Ich vermute einen HUB zwischen DSL- Modem und Router, oder? Wer kann mit helfen und mir einen Kauftipp geben.
     
  2. [s]peed

    [s]peed Kbyte

    Was für einen Router hast du denn?
     
  3. Das ist eine Siemens Gigaset- Analage Voice & Data. Da ist eine Telefonanlage und AB gleich mit drin (neben der W-Lan- Verbindung). Die wird unter einem anderen Namen auch von der T-Com vertrieben
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Wenn es diese Anlage ist Gigaset 4975 voice & data ,kannst du nur mit W-Lan den anderen PC Verbinden da es kein Lan Anschluss hat .
     
  5. Ja, genau diese Anlage ist es. Kann man denn nicht VOR diese Anlage einen HUB (oder ein anderes Gerät) stecken, so dass man die DSL- Verbindung auf einen kabelgebundenen PC sowie die Voice and Data- Anlage aufsplittet? Wenn ja, was brauche ich genau?
     
  6. [s]peed

    [s]peed Kbyte

    Das ist meines Wissens nicht möglich/sinnvoll. Wo sind bei dir die DSL Login Daten hinterlegt?
     
  7. Das weiss ich nicht. So technisch versiert bin ich nicht. Wo sind die Login- Daten normalerweise? Also muss ich wohl Deiner Meinung nach einen weiteren Empfänger kaufen, um den PC ans Internet zu bekommen, auch wenn er 10 cm neben dem DSL- Modem steht? Das wäre schade, denn ein direkte Zugang wäre mir sehr viel lieber.
     
  8. [s]peed

    [s]peed Kbyte

    Ob du jetzt eine Wireless Lan karte für den PC kaufst, oder einen Router bzw. Switch kommt preislich fast aufs gleiche raus :)
     
  9. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Die Daten sind im Router eingetrage ,bei dir das Gigaset .Wenn du unbedingt per Lan ins Netz willst musst du dir einen anderen WLan-Router zulegen und den Router im Gigaset abschalten (falls das überhaupt möglich ist) .Besser ist es einen neuen WLan Adapter zu kaufen ,welchen ist eigentlich egal ,PCI oder USB . Hat das Teil nicht einen USB Anschluss ? Vieleicht ist darüber eine Verbindung möglich ,sieh mal ins Handbuch .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen