1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zu WLAN-Router, bzw Access-Point

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von .MK., 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .MK.

    .MK. ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Servus Leute,
    habe eine kurze Frage an euch.

    Habe zur Zeit nen normalen Router, und will nun ein Notebook mit WLan betreiben. Soll ich nun lieber einen neuen Router, oder nur einen Access-Point kaufen? Welche Produkte empfehlt ihr so?

    Jetzt das eigentliche Problem:

    Moden usw. ist im 1. Stock, das Laptop soll jedoch im Erdgeschoss genutzt werden. Decke ist zum Glück keine Stahlbetondecke, sondern Holz + Glaswolldämmung + Estrich usw. Kann ich den WLan Router, bzw den Accesspoint im 1. Stock aufstellen oder muss der unbedingt auch ins Erdgeschoss?


    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
    Vielen Dank schonmal.

    Gruß
    .MK.
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    meine persönliche Meinung : ich würde einen reinen Funkrouter hinstellen das schliesst ein zusätzliches Gerät als eventuelle Fehlerquelle aus. AVM (FritzBox) bietet von Haus aus recht gute Funkleistungen.

    Zu Deiner 2. Frage : das wird Dir niemand beantworten können - Du musst also selbst ausprobieren. Ich habe Funknetze in "normalen" Betonhäusern über 3 Etagen aufgebaut, die laufen bis heute problemlos. Hatte aber auch z.B. ein Funknetz auf einem alten Bauernhof, da ging von einem zum anderen Raum nix mehr.

    Es gibt da zwar die verschiedensten Erfahrungswerte, aber keine verlässlichen Aussagen für Einzelfälle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen