Frage zu www.com/net

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von re-patch, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. re-patch

    re-patch Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    14
    Hi all, heute hab ich mir in der Schule mal gedanken gemacht über ein Thema das mir eingentlich gar nie richtig bewusst war.....
    Die bei den Internet genannten schlussteile der Adresse:
    also .de .com .net .ch usw...

    also ich weiss das die .de Addressen von Deutschen seiten stammen, die .ch von schweizer Addressen aber von wo kommen .com und .net`????'

    sinnlose frage, ich weiss, aber es hat mich einfach wundergenommen :_)

    Mfg Re-Patch
     
  2. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    jepp - siehe News
    http://www.pcwelt.de/news/internet/39881/
     
  3. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > biz (Unternehmen)

    Statt Unternehmen müsste es besser Spammer heissen. Ich kenne jedenfalls kein halbwegs seriöses Unternehmen ausser Microsoft, das im Netz unter .biz firmiert.
     
  4. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    auch die USA haben ein eigenes Kürzel: .us
     
  5. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Die Zeichen nach dem letzten Punkt heißen Toplevel-Domain. (Die "Rechnernamen" werden von hinten nach vorne aufgelöst. Daher ist das die allgemeinste Beschreibung)

    Neben den Länderkennungen (.at, .de, .ch, .us, .ru, .uk, ...) gibt es auch noch edu (Amerikanische Universitäten), com (Firmen (meist in USA), gov (Amerikanische Regierungsorganisationen), mil (Amerikanisches Militär), net (Interne Namen der Netzwerkbetreiber), org (Internationale Organisationen). Nachdem langsam die Domains augehen kommt jetzt noch ein Wildwuchs von neuen TLD hinzu: biz (Unternehmen), info (Nachrichten usw), name (Homepages (?)), fly (Fluglinien),...
     
  6. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > aber von wo kommen .com und .net`????'

    In den Anfängen des Internets gab es nur die Top Level Domains .com, .edu, .gov, .int, .mil, .net, und .org.
    Diese waren ganz auf den amerikanischen Bedarf zugeschnitten z.B. .gov für amerikanische Behörden, .edu für Schulen und Universtäten in Amerika und .mil für die US Army.

    Die TLD .com sollte commerziellen Anbietern vorbehalten sein, .org für nichtkommerzielle Organisationen und .net für Institutionen die mit Betrieb und Wartung des Internets betraut waren.

    Mittlerweile werden die beiden letztgenannten an alle möglichen Anbieter und Privatpersonen vergeben, ihre ursprüngliche Bedeutung haben sie weitgehend verloren.

    > sinnlose frage, ich weiss, aber es hat mich einfach wundergenommen :_)

    Ich doch keine sinnlose Frage. ;)
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Schade, daß sie es dann selten benutzen :)
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Das sind die Kürzel für amerikanische Seiten, zumindest haben die keine anderen, eigenen Kürzel.
    com dürfte kommerziell sein, net eher privat, org sind Organisationen, Vereine etc. und gov die Regierungsseiten.
    Aber oft finden sich auch internationale Seiten hinter com und net.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen