1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zum EKL 1041 Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DJ_Franks, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo!

    Ich suche gerade einen Kühler für meinen Duron 1300 MhZ. Da ich in ein paar Monaten einen schnelleren AMD-Prozessor kaufen möchte, sollte der Kühler gleich auch schnellere Prozessoren kühlen können. Mir wurde der EKL 1041 Kühler empfohlen.

    Jedoch habe ich gelesen, dass die Gehäuselüftung nicht über 20 m³ sein soll. Ich werde bei funcomputer zwei Papst 8412 NGML Lüfter (das werden wohl laut Daten die bekannten N/2GML sein) kaufen. Diese müsste ich dann ja im 7 Volt Betrieb betreiben.

    Ist dann aber im Gehäuse genug Kühlung vorhanden?

    Und wo gibt es günstige 7Volt Adapter zu bestellen?

    Herzliche Grüße
     
  2. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... nimm}s mir jetzt nicht übel, schau oder druck dir das Datenblatt aus und anschliessend mess bitte nach !!!!!!!!

    Ich habe dein genanntes Board nicht vor mir liegen, so dass ich dir nicht auch noch diese Arbeit abnehmen kann....

    Ich habe den Kühler bisher noch auf jedes Board bekommen...
     
  4. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Stößt der Kühler aber dann nicht an die Transistoren? Die sind bei diesem Board sehr dicht am CPU-Sockel.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, er passt auf jedes mir bekannte Board, hier der Link zum Hersteller http://www.ekl-ag.de/frontend/produkt.php3?id_produkte=0000605&id_lang=0000001 da gibt}s alle techn Details
     
  6. DJ_Franks

    DJ_Franks Kbyte

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    143
    Und noch etwas:

    Passt der Kühler auf das Epox 8KHA+ Board, da er ja ziemlich globig ist?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    eine ganz einfache Möglichkeit ist hier beschrieben http://www.low-noise.de/web/artikel/luefter1 Das geht mit relativ geringem Aufwand.

    Die 20 m³ beziehen sich noch auf die "alte" = saugende Ausführung des EKL-1041. Mittlerweile ist dieser nur noch blasend erhältlich. Da spielt die m³-Leistung der Gehäuselüftung eine etwas untergeordnete Rolle.

    Andreas
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich hab den EKL1041 auf einem 8KHA+ und auf einem 8K3A+ laufen - ließ sich problemlos montieren.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen