Frage zum Kauf neuer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Killerjockl2k4, 17. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Killerjockl2k4

    Killerjockl2k4 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    73
    Morgen,

    ich wollte mir heute eine neue Festplatte kaufen da meine Maxtor 160 GB (6Y160MO) langsam verreckt. Es gibt immer mehr Probleme mit ihr, aber das ist jetzt eine andere Sache.

    Welche Frage mich jetzt beschäftigt ist die, soll ich mir die Seagate Barracuda 7200.8 (S-ATA) mit 400 GB kaufen die ich dann mit 2 Partitionen a ca.200 GB versehe oder soll ich mir lieber 2x200 GB kaufen. Ich bin mir nicht sicher, aber geht bei einer Partition nicht mehr Leistung verloren als bei 2 einzelnen Festplatten?

    Hier mein System falls es euch hilft: AMD 64 3800(venice), 2x512 GB CorsAir, Geforce 7800 GTX, Asus A8N-SLI Mainboard.

    Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe.

    Gruß,

    Marcel

    P.S.: Wollte diese Frage noch anschließen bevor ich extra nen neuen Thread öffnen muss. Ich wollte mir auch früher oder später den Arbeitsspeicher ein wenig aufrüsten. Habe 2x512 DDR-RAM (400Mhz) von CorsAir im Dual Channel. Sollte man versuchen das gleiche Modell in dem 2. Dual Channel unterzubringen oder kann ich theoretisch jede x-beliebige Firma nehmen ohne das ich Leistungsverlust habe???
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich nehme an, das da auch noch dein System drauf soll??

    dann wrde ich 2 partitionen machen, aber 30GB für Windowas und die anderen programm ( nero. virenscanner etc) und eine für deine MP3`s und Fotos, und evtl, muss aber nicht sein noch ne 3. wo du deine Spiele drauf installierts ( kannste abba auch ohne probleme auf der anderen Partition machen.

    also würde ICH sie ergo 30 GB system partition und 370 GB für daten etc

    und wenn du dir 2x 200 GB holen willst, würde ich diese dann im RAID 1 machen, und hier ne 20GB und ne 180GB partition erstellen,

    aber nimm die 400GB platte , haste mehr platz drauf

    und zu deiner RAM frage, nimm nochmal 2x 512MB crossair value select ( 80€) das ist am sichersten.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Flipflop mein Freund :jump:
    Jetzt muss ich wegen dir meine Signatur ignorieren und antworten! :rolleyes: Also:
    Daten ade!
    Nicht übel die Idee, aber dann:
    Daten ade! Im RAID1 nicht ganz so übel, aber solche Monsterpatitionen grenzen trotzdem an groben Unfug (sorry)
    :confused:
    1x400 = ?
    2x200 = ?
     
  4. Killerjockl2k4

    Killerjockl2k4 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    73
    Bin gerade am grübeln ob sich die 2GB Ram überhaupt in den aktuellen Top Games außer Battlefield 2 bemerkbar machen???

    Kaum ein Spiel braucht doch wirklich mehr als 1GB oder?
     
  5. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo zusammen,

    die Seagate Barracuda ist eine gute Festplatte.

    Serie 7000.7 hat m.W. mit zum guten Ruf beigetragen.

    Serie 7000.8 hat höhere Verlustleistung, und ist m.W. in Sachen Eliminierung von "forbidden materials" optimiert. Hat aber wohl weniger Zuverlässigkeit, wenn man die Bewertungen so durchliest.

    Serie 7000.9 ist weiter optimiert, weniger Verlustleistung, verträgt größere Temperaturspanne und -ich spekuliere- hat wieder bessere Zuverlässigkeit.

    Grundsätzlich würde ich immer 2 Platten a 200 GB einer einzigen mit 400 vorziehen. Mal abgesehen, dass momentan die GBs um 160 bis 200 pro Platte am preiswertesten sind, bedeuten mehr Platten unter dem Strich höhere Datensicherheit.

    Gruß-DOMMY :)
     
  6. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    2GB amchen sich mittlerweile bei mehreren Sachen bemerkbar.

    Ansonsten 2x200GB Festplatte (Fahr ich seit längerem sehr gut damit (eine ist mir mal abgeraucht, null datenverlust))
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ anke
    also wenn man seine daten (wenigstens die wichtigen nicht backupt dann schon)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen