Frage zum Script "pcwSysFolds.HTA"

Dieses Thema im Forum "PC-WELT Tools und Scripte" wurde erstellt von CS.Krischan, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,
    da ich gerade mal wieder meinem Rechner ein frisches Windows verpasst habe, kam mir das Script gerade recht :bet: , damit ich von Anfang auch schon die richtigen Pfade setzen kann.
    Es hat auch alles soweit gefunzt :spitze: , aber nachdem ich die Dateien und Verknüpfungen aus den "alten" (also den ursprünglichen Windows-Ordnern!) in die "neuen" Ordner kopiert bzw. verschoben habe, wollte ich die "alten" Ordner auch löschen. Aber da hakt es :grübel: , da Windows immer wieder meint, seine guten alten Systemordner - die ja nun jetzt keine Funktion mehr haben - schützen zu müssen :mod: .
    Frage: Kann man die Ordner irgendwie löschen? Oder sollte man dies besser nicht tun? Oder gibt es noch andere Stellen in der Registry, die geändert werden müssen?
    Thx 4 schnelle Antworten :)
    Krischan
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  3. Hallo Nevok,
    nein, leider nicht wirklich... Ich konnte nirgends einen Hinweis darauf finden, warum man z. B. das Verzeichnis "Desktop" - nachdem man die Pfadangabe auf ein anderes Verzeichnis "umgebogen" hat - trotzdem nicht löschen kann...
    Gruß
    Krischan
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hast du das System, nachdem du die Änderungen vorgenommen hast, neu gestartet?
     
  5. Schon mehrfach. Habe es gerade nochmal versucht, aber:
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen