Frage zum Thema XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tescha, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ich habe Win XP Home Edition. Ich möchte in Kürze ein anderes Betriebssystem Win XP Professional kaufen.
    Ist das richtig, dass man beim Win XP Pro mehrere PC`s installieren kann inkl. Aktivierung? Bei mir kann ich dieses Home Edition nur einmal an einem PC installieren, mit nur einer einmaligen Aktivierung veranlassen...
    Ich habe zwei PC`s und alle beide sollen mit XP ausgestattet werden. Also: Ist mit diesem Betriebssystem XP Pro eine Aktivierung mehrmals möglich, obwohl ich dieses Betriebssystem alle in meinen PC`s installieren möchte?
     
  2. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Da hast Du vollkommen recht. Ich habe leider vergessen dies zu erwähnen, dass ich mit einer USB-Tastatur arbeite. Sorry! Next time werde ich expliziter dazu Stellung nehmen. Nochmals sorry. Ich bitte um Nachsicht, dass ich dies nicht erwähnt habe.
    Greets tescha
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Tja,
    wenn du in deiner Problembeschreibung ein Wort verloren hättest, dass du mit einer USB-Tastatur arbeitest, dann wäre diese Posting bestimmt nicht soooooooooooooooooooo lang geworden!
     
  4. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Also was ich so bisher über die Aktivierung gehört hab ist folgendes: Du kannst sehr häufig (nicht mehr an den Fingern abzählbar) dein OS Neuinstallieren und per Internet aktivieren - da hat MS ja auch nix dagegen! Wenn du es doch irgendwann schaffst dein OS hundert mal neuzuinstallieren, kann es sein, dass MS sich fragt "Ja weshalb wurde diese Seriennummer denn so häufig verwendet? Wird das OS womöglich auf mehreren Rechnern verwendet?" und dann bekommst du halt keinen Aktivierungskey übers Internet.

    Auch das ist aber kein Grund in Tränen auszubrechen - denn dann ist der Punkt gekommen, an dem du zum Telefonhörer greifst und bei Microsoft anrufst und dein Problem (deinen frevlerischen Sohn *zwinker*) kurz schilderst. Da du ja eine Lizenz besitzt, wird dir die freundlich Stimme am anderen Ende der Leitung (nachdem du deine Seriennummer durchgegeben hast) einen mehrstellige Aktivierungshashkey durchgeben, welchen du bei deinem OS eingibst - und weiter geht der Spass - dein OS läuft wieder.

    Gruss, Foox!

    PS: Das mit der Tastatur ist recht normal, da deine USB-Treiber erst auf Betriebssystemebene greifen. Irgendwo im Bios findet sich aber meist eine Einstellung, mit der auch USB-Tastaturen während des bootens abgefragt werden.
     
  5. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Bingo!
    Es geht! Es lag an der USB-Tastatur! Wie idiotisch, dass es nicht mit einer USB-Tastatur geht. Echt absurd.
    Nun zum Thema XP:
    Ich habe 4 oder 5 mal dieses Home-Edition deinstalliert und in meinem Rechner wieder neu installiert. Warum? Einmal beim LAN-Treffen bei meinem Freund, mit anderen Freunden von uns ebenfalls, da hat einer von ihnen für mich Win 2000 Pro in meinem Rechner installiert, einmal also XP deinstalliert, dann hat mein Sohn, ohne mein Wissen!, dreimal oder auch viermal mein Rechner lahmgelegt, wie weiss ich nicht mehr, seitdem habe ich den Rechner perfekt geschützt, mein Gehäuse hat nun eine Tür, ist mit Schlüssel abgesichert und zusätzlich mit einer Kindersicherung installiert. Wegen meinem Sohn habe ich drei oder auch viermal dieses System neu installieren müssen. Letztes mal mußte ich Microsoft anrufen, das war echt ätzend, da ich so viele Nummer eintippen musste.
    Darum meine Angst--->Deinstallation dieses Systems von meinem Rechner--->Neuinstallation dieses Systems in seinem Rechner--->ob das funktionieren wird, darum habe ich ein verdammt ungutes Gefühl wegen der Geschichte, siehe oben
    Vielleicht kannst Du mir einige Ratschläge erteilen.
    MfG tescha
     
  6. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ich habe eine USB-Tastatur. Das ist richtig. Ich werde mal mit einer anderen Tastatur (hat kein USB) ausprobieren.
    Sauber! Das werde ich so auch mit dem Hersteller Microsoft reden, vielen Dank für die Info.
    Greets tescha
     
  7. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Das ist doch bullshit - dein XP läuft auf jedem Rechner und MUSS auf jedem neuen Rechner installierbar sein. Der Bundesgerichtshof hat vor ein paar Monaten ein Grundsatzurteil gefällt, das die Einzelveräusserbarkeit von Software (auch OEM) sicherstellt. Microsaft hat also gar keine Wahl als dir eine Freischaltung zu schicken (übrigens auch per Internet-aktivierung und ohne Telefonat - MS ist doch nicht dein Schuldirektor).

    Gruss, Foox!

    PS: Klar darf man eine Lizenz nicht auf mehreren Rechnern installieren - aber auf welchen Rechner du}s (einmal) installierst steht dir frei - zum Glück sind wir hier in der "alten Welt" *g* nicht an die Willkür-EULA}s von MS gebunden.
    [Diese Nachricht wurde von foox am 17.02.2003 | 12:14 geändert.]
     
  8. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Danke!!!
    Das werde ich machen! Ist eine telefonische Beratung beim Microsoft betreffend dieses Themas möglich? Ich will zuerst mich absichern, bevor ich diesen Schritt unternehmen werde.
    Greets tescha
     
  9. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Hast du eine USB-Tastatur? Die funzt während dem Booten evtl nicht, deshalb kommst du nicht in den abgesicherten Modus. Wenn dein Rechner normal läuft funktioniert auch der abgesicherte Modus.

    Zum Thema XP pro auf zwei PC}s:

    Dürfen und machen sind ja wie immer zwei Paar Schuhe ... wenn du eine ehrlich gekaufte Home-Version und eine ehrlich gekaufte Pro-Version besitzt, dann würde ich mir an deiner Stelle keinen Kopf machen, auf beiden PC}s die Pro-Version zu installieren. Technisch funktioniert das auf jeden Fall. Ich will dich ja nicht verleiten was "illegales" zu machen - aber in deiner Situation würde ich das ganze so auffassen: Du besitzt 2 Lizenzen für das Betriebssystem Windows XP und nutzt dieses BS deshalb auch auf zwei Rechnern.

    Gruss, Foox!
     
  10. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    Windows XP Home darf nur auf einem PC laufen, nicht auf einem ZWEITEN und nicht auf einem DRITTEN. Du darfst es nur auf EINEM installieren und nur mit EINEM damit arbeiten. Wenn du es auf dem Rechner deines Sohnes installieren willst, lösche es von deinem alten und installier es bei deinem Sohn. Ob du es dann noch Aktivieren kannst weil es komplett andere Hardware sein wird weiß ich nicht, ein Anruf bei der Microsoft Support Hotline wirkt wunder.
     
  11. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ach ja, noch eine Frage...Ich kann also dann mein bereits installiertes WIn XP Home Edition in meinem Rechner nicht mehr in seinem Rechner installieren, wenn ich dieses System in meinem Rechner deinstalliert habe...habe ich das so richtig verstanden? Oder ist das doch in der Tat möglich?
     
  12. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    will dir nur Geldsparen helfen :-) Stell dir ein Dualprozessorsystem so vor das du statt 1x 1000mhz 2x 1000 mhz hast. Also zwei Prozessoren...usw...ist aber teuer haben oft nur Firmen, Proficutter etc.

    Also für zwei Rechner verbinden oder 3 + Router da reicht auch die Home
     
  13. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Was ist ein Dualprozessor? Das kenne ich leider nicht dieses Fachwort. Ich will Pro haben, u.a. wegen der besseren Netzwerk-Fähigkeit.
    Greets tescha
     
  14. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Bislang Fehlanzeige betreffend des Themas "abgesicherter Modus".
    Ich werde mein Betriebssystem im Rechner meines Sohnes installieren. Vielleicht kann man dann diesen Modus aufrufen. Keine Ahnung warum das nicht bei mir ging.
    Ist echt seltsam....
     
  15. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    was mich auf die Frage bringt wieso PRO?
    hast du einen dualprozessor oder eine domäne? ansonsten würd ja home reichen?!
     
  16. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Nein. Das wird nicht gehen. Bei der Aktivierung wird aus XP-Key und Hardwarekomponenten (BIOS, Festplatte, Motherboard,CPU ...) eine Ziffernfolge generiert, die nur für diesen Rechner gültigkeit hat. Ein übertragen auf einen anderen PC kann so also nicht funktionieren! Windows muß für jeden PC einzeln aktiviert werden. Firmen haben es da einfacher, denn da wird eine Lizenz für-sagen wir mal 450 PC\'s- gauft. Der Admin kann dann mit nur einer CD das BS aufstpielen und alle 450 PC sind aktiviert und können genutzt werden.
    Du kannst deinem Sohn ja XP Home Edition aufspielen und auf deinem Pro. Dann klappt das auch alles mit DSL und Router. Vielleicht kommst du dann auch in den abgesicherten Modus wieder rein???
     
  17. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Aha, kann ich das so machen? Ich installiere dieses XP Pro in meinem Rechner und im Rechner meines Sohnes, alle Rechner werden über Router angeschlossen (DSL und Router sind vorhanden), ist das möglich, und nur mit einer Aktivierung dieses Systems in meinem Rechner und der PC von meinem Sohn bekommt auch mein System. Kann es Probleme geben?
     
  18. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Die Version, die für private Benutzung verkauft wird, ist eine Einzelplatz-Version!

    Hier ein Auszug aus dem EULA für XP-HomeEdition:

    1. LIZENZGEWÄHRUNG. Der Hersteller gewährt Ihnen unter der
    Voraussetzung, dass Sie alle Bestimmungen dieses EULAs
    einhalten, die folgenden Rechte:
    * Installation und Verwendung. Wenn in diesem EULA nicht
    ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird, sind Sie nur
    berechtigt, eine (1) Kopie der SOFTWARE auf dem COMPUTER
    zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen,
    anzuzeigen und auszuführen. Die SOFTWARE darf nicht
    von mehr als einem (1) Prozessor gleichzeitig auf dem
    COMPUTER verwendet werden, es sei denn, auf dem
    Certificate of Authenticity (Echtheitszertifikat) ist
    eine höhere Anzahl angegeben. Sie dürfen maximal
    fünf (5) ("Verbindungsmaximum") Computern oder anderen
    elektronischen Geräten (jedes ein "Gerät") die
    Verbindung mit dem COMPUTER ermöglichen, um einen oder
    mehrere der folgenden Dienste der SOFTWARE zu verwenden:
    Dateidienste, Druckdienste, Internetinformationsdienste
    und Remotezugriff (einschließlich gemeinsamer
    Verbindungsnutzung und Telefoniediensten).

    Das heißt, du kannst mit einer XP-Installation auf 5 Geräte im Netzwerk zugreifen. Die Proversion erlaubt auf 10 Geräte zuzugreifen...Aber die Version darf nur auf einem PC installiert werden.
    [Diese Nachricht wurde von MichaelausP am 17.02.2003 | 11:29 geändert.]
     
  19. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Der andere zuvor bei diesem Thema sagte, dass es ein Einzelplatz geben würde oder auch mehrere....stimmt das?
     
  20. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Hmmm, ich habe aber so gut wie gar nichts mit der Hackerszene zu tun. Und habe auch kein Interesse daran mit ihnen in Kontakt zu kommen, weil ich etwas Angst vor den Hackern habe. Vielleichst könntest Du mir die Links geben betreffend meiner Anfrage. Das wäre wirklich sehr nett. Danke.
    Greets tescha
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen