1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zur: ATI Radeon 7200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mannyk, 21. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    Hi!
    Ich würde gerne wissen, ob die ATI Radeon 7200 (mit S-VHS und F-Bas Ausgang) gleichzeitig ein Videosignal über den S-VHS UND das SVGA-Signal über den Monitorstecker aussenden kann.
    Bei meiner alten ging eben nur entweder, oder.

    danke + mfg,
    manuel
     
  2. BicycleRMan

    BicycleRMan Byte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    51
    Hallo!

    Habe die Radeon VE, da steckt sogar nur ein Radeon7000 drin. Und die kann das auch. Habe den TV am SVHS hängen und den 17" am (S)VGA-Ausgang.


    Im Catalyst-Treiber kannst Du das so einstellen:
    Rechtsklick auf Desktop/Eigenschaften von Anzeige/Einstellungen/Erweitert/Anzeige
    Wenn der TV angeschlossen und eingeschaltet ist leuchtet hier auf dem TV-Symbol ein roter Schalter. Drücken und das Bild ist auf dem TV. Mit den blauen Buttons daneben stellst Du ein, ob der TV einen Klon des Monitors (=gleiches Bild) darstellen soll oder den Desktop nach unten oder rechts erweitern soll.

    Soweit ich weiß haben allen Radeons ab dem 7000er 2 Einheiten onboard um gleichzeitig 2 Anzeigegeräte anzusteuern. Wenn Du es noch perfekt er machen willst lad Dir die Hydravision Software von ATI (Kostenlos) runter, damit kannst Du noch mehr beim MultiMonitor-Modus einstellen.

    Grüzi!

    BicycleRepairMan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen