1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zur Geforce FX5900-Reihe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tom09, 5. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Kann mir jmd sagen, welche Bezeichnung die schnellste Karte der Geforce FX5900 Reihe hat. Sind das die XT-Karten?

    Gruss,
    Tom
     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    nein ultra
    erst xt, dann nix und dann die ultra
     
  3. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    alles klar. ist die xt denn deutlich schneller als meine geforce4ti 4800se?
     
  4. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    naja, deutlich...sagen wir spürbar. auf jeden fall ist sie directx9-fähig und läuft bei den entsprechenden spielen schneller und qualitäts-technisch besser


    aber sag mal lieber dein restliches system, damit ich weiss ob sich das umsteigen überhaupt noch lohnt
     
  5. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    ich hab nen athlonxp2600, 512 ddr, mit winxppro und ein gigabyte mainboard mit via kt400 chip.
     
  6. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    ich denke mal eine 5900xt würde sich lohnen, aber erwarte keine 100%ige leistungssteigerung...ich tippe mal auf ~20%
    allerdings sprechen neue technikdetails für die karte

    aber nochmal zur leistung in abfallender reihenfolge:
    1. 5900 ultra
    2. 5900
    3. 5900 xt
    -> ich war mir nich sicher ob du meinen vorherigen post richtig verstanden hast

    allerdings bekommst du für gute 40€ mehr schon eine deutlich schneller 9800pro
     
  7. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    ich habe mir die 5900xt heute noch besorgt und wollte nun mal fragen, wie hoch die gpu-temperatur beim übertakten werden darf, ohne dass die karte droht, durchzuschmoren.

    ich bin übrigens ziemlich enttäuscht von dieser karte. ich habe den eindruck, dass sie bei fifa und nhl schlechter läuft als meine ti4800se.(ich habe den neuesten omega-treiber installiert) woran könnte das liegen? (das beigelegte stromkabel habe ich ordnungsgemäss angebracht)
    kann mir vielleicht jemand helfen?
     
  8. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    schön das du gleich die garantie in den wind ballerst und ggf. damit die wirtschaft ankurbelst :D aber wie bitte misst du die gpu-temperatur aus? ich weiss nur dass ATI 9800xt und 9600xt temperatursensoren haben, aber nvidia-karten? kA

    schonmal versucht die normalen forcewaretreiber zu benutzen?
    alten treiber ordentlich deinstalliert und neugestartet?
     
  9. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    die temperatur wird bei dem omega treiber angezeigt. kann man die karte ncht mehr umtauschen, wenn man sie mal kurz übertaktet hat? wie sollen die leute im geschäft das denn merken?
     
  10. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    die meisten "normalen" händler geben keine garantie für übertaktungsversuche bzw die garantie erlischt in solch einem fall.

    ich hab irgenwann mal was davon gelesen, dass übertaktungsversuche direkt in der grafikkarte, in deren bios oder so ähnlich festgehalten werden, und nur von den herstellern ausgelsen werden können.
     
  11. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    aber versuchs doch erstmal mit den forceware treibern, bevor du irgenwelche schnellschüsse wagst!

    hast du denn nun vorher korrekt die alten treiber deinstalliert und anschließend neugestartet, bevor du die neuen treiber verwendet hast?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen